Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Eierdotter-Süßspeise

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:45 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018

FÜR 4 PORTIONEN (1 PUDDINGFORM 20 X 20 CM, 4 CM TIEF)

  • 280 g Zucker
  • 6 Eigelb (Größe M)
  • 1 Ei (Größe M)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1273 kj / 304 kcal
  • Eiweiß: 0 g
  • Kohlenhydrate: 74 g
  • Fett: 1 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:45 Std.
  1. Für den Karamellspiegel 3 Esslöffel Zucker mit 1 Esslöffel Wasser in die Puddingform geben und im heißen Wasserbad kochen lassen, bis sich die Flüssigkeit goldbraun färbt. Hierfür die Puddingform in einen Topf mit kochendem Wasser hängen. Der Formenboden soll dabei das Wasser, nicht aber den Topfboden berühren. Die Form hin und wieder schwenken (Vorsicht: Die Form wird sehr heiß!), damit sich das Karamell auf dem Boden verteilt.
  2. Den restlichen Zucker und 250 ml Wasser in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Minuten/120 °C/Stufe 2 kochen. Den Sirup in einen Topf umfüllen und abkühlen lassen. Den Mixbehälter kalt ausspülen und vollständig abkühlen lassen (wenn der Mixbehälter länger kalt ausgespült wird, dauert das nur 15 Minuten).
  3. Eigelb und das ganze Ei im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 3 mischen. Den Messbecher entfernen und das Gerät auf 2 Minuten/Stufe 1 stellen. Während dieser 2 Minuten den lauwarmen Sirup in einem dünnen Strahl durch die Deckelöffnung gießen.
  4. Die Masse durch ein feines Sieb in die vorbereitete Form mit dem Karamellboden füllen und mit Alufolie abdecken. Die Puddingform in den tiefen Dampfgaraufsatz stellen, 1 Liter Wasser in den Mixbehälter geben, den Dampfgaraufsatz verschlossen auf den Mixbehälter setzen und die Eier-Zucker-Masse mit der Dampfgar-Taste/30 Minuten garen.
  5. Die Süßspeise in der Form 30 Minuten abkühlen lassen, dann stürzen und servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.