Zum Inhalt springen
© HOYER Handel GmbH, Foto: Kurt-Michael Westermann
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Eierlikörkuchen

12 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 06.03.2017
  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 1 TL Bourbon-Vanille, gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 EL Hartweizengrieß
  • 2-3 EL Puderzucker

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert:
    1888 kj / 451 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 46 g
  • Fett: 25 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
  1. Eier trennen, Eigelb beiseite stellen und Eiweiß in den Mixbehälter geben. Rühraufsatz auf den Messereinsatz aufsetzen und das Eiweiß 4 Minuten/Stufe 4 steif schlagen.
  2. Rühraufsatz entfernen, den Eischnee in eine Schüssel umfüllen.
  3. Zucker, Öl, Eierlikör, beiseite gestelltes Eigelb, Vanille und Salz in den Mixbehälter geben und 2 Minuten/Stufe 4 schaumig rühren.
  4. Mehl und Backpulver in den Mixbehälter geben und 1 Minute/Stufe 4 verrühren.
  5. Eischnee in den Mixbehälter geben und 30 Sekunden/Stufe 5 unterrühren.
  6. Eine kleine Gugelhupfform sehr sorgfältig mit Fett auspinseln und mit dem Grieß ausstreuen. Teig einfüllen und im heißen Backofen (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene bei 180° C etwa 60 Minuten backen. Den Eierlikörkuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Christianei am 25.04.2020 um 15:45 Uhr

Hab den Kuchen auch probiert. Ist auch zum teil zusammengefallen.Und mein Ofen heizt optimal.

von poldy111 am 06.03.2017 um 10:40 Uhr

von Küchenmoritz am 12.08.2016 um 17:02 Uhr

von Julia (Gast) am 06.04.2016 um 16:52 Uhr

Aus welchem Grund auch immer - ist mir Kuchen total zusammengefallen... Vom Geschmack her wäre er sooo lecker... :-( --->MONSIEUR CUISINE: Liebe Julia, kann es sein, dass dein Backofen nicht auf die richtige Temperatur heizt? Wenn der Kuchen bei zu geringer Temperatur gebacken wird, kann es sein, dass er beim Abkühlen in sich zusammenfällt. Viele Grüße Vivien

von Anja (Gast) am 05.04.2016 um 10:49 Uhr

super leckerer saftiger Kuchen - hab ihn in Hasenform zu Ostern gemacht und verschenkt ;-)

von Annett (Gast) am 13.01.2016 um 15:05 Uhr

Einfach lecker, wird es noch öfter geben!

von Schulz Gabi (Gast) am 04.01.2016 um 12:25 Uhr

Der ist soooo lecker und geht so einfach und schnell. Allerdings nehme ich immer ETWAS mehr Eierlikör. Dann ist er noch saftiger. Dabei aber bitte nicht übertreiben. Ist mir auch schon passiert. Dann schmeckt er nicht mehr.

von Milti (Gast) am 13.11.2015 um 17:35 Uhr

...aus selbstgemachtem

von Milti (Gast) am 13.11.2015 um 17:33 Uhr

Wunderbar gelungen, das Rezept passt, das Gerät arbeitet optimal. Aus mit MC selbstgerechtem Eierlikör gemacht. Mit jedem Tag im Kühlschrank wird der Kuchen noch saftiger.

von Sabbel (Gast) am 08.11.2015 um 22:30 Uhr

So einfach und so gut.

von Silke (Gast) am 31.10.2015 um 17:38 Uhr

Super lecker, war schnell verputzt.

von Kus Gabriele (Gast) am 10.10.2015 um 17:01 Uhr

Heute habe ich ausprobiert und ist lecker.