Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Eiersalat

8 Portionen
Einfach
Fertig in: 24:22 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019

FÜR DIE MAYONNAISE

  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 2 Tl Senf
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 600 ml Sonnenblumenöl

FÜR DEN SALAT

  • 20 zimmerwarme Eier (Größe M)
  • 1 El körniger Senf
  • 1/2 Tl scharfer Senf
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Tl Salz
  • Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 Bund Schnittlauch

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2412 kj / 576 kcal
  • Eiweiß: 21 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Fett: 55 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
24:22 Std.
  1. Für die Mayonnaise zunächst alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen.
  2. 2 Eier, Zitronensaft, Senf und Gewürze in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  3. Anschließend das Gerät mit eingesetztem Messbecher auf 4 Minuten/Stufe 4 einstellen. Das Gerät starten und das Sonnenblumenöl zunächst nur langsam auf den Deckel des Mixbehälters laufen lassen, sodass es am Messbechereinsatz entlang nach innen tropfen kann. Die Ölmenge langsam erhöhen. Die Mayonnaise soll eine feincremige Konsistenz haben. Die Mayonnaise umfüllen, kühl stellen und den Mixbehälter gründlich ausspülen.
  4. Den Mixbehälter mit 1 Liter zimmerwarmem Wasser füllen, 20 zimmerwarme Eier im tiefen Dampfgaraufsatz sowie im Kocheinsatz verteilen, Kocheinsatz in den Mixbehälter einsetzen, Dampfgaraufsatz aufsetzen und verschließen. Die Eier mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten dampfgaren.
  5. Anschließend die Eier kalt abschrecken, pellen und mithilfe eines Eierschneiders zuerst waagerecht, dann senkrecht schneiden.
  6. Die Hälfte der Mayonnaise in einer großen Schüssel mit den Senfsorten und dem Zitronensaft vermischen. Die Eier dazugeben, großzügig salzen (mindestens 1 Teelöffel) und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Es darf eine Spur versalzen schmecken. Den Eiersalat einen Tag ziehen lassen.
  7. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und vor dem Servieren unterheben.

TIPP

Kühl und dunkel gelagert, hält sich die restliche Mayonnaise etwa 3 Tage.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine