Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Eiersalat

MC connect
8 Portionen
Einfach
Fertig in: 24:32 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 21 zimmerwarme Eier (Größe M)
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 1/2 Tl Salz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 300 ml Speiseöl
  • 1 El körniger Senf
  • 1/2 Tl scharfer Senf
  • 1 Bund Schnittlauch

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2412 kj / 576 kcal
  • Eiweiß: 21 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Fett: 55 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
24:32 Std.
  1. 1 zimmerwarmes Ei, Zitronensaft, ½ Tl Salz und den Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Messbechereinsatz fest in die Einfüllöffnung einsetzen und das Gerät auf 3 Minuten/Stufe 4 einstellen. Gerät starten und das Öl zunächst nur langsam auf den Deckel des Mixbehälters gießen, sodass es am Messbechereinsatz entlang nach innen tropfen kann. Die Ölmenge langsam erhöhen. Die Mayonnaise soll eine feincremige Konsistenz haben. Die Mayonnaise mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben, beide Sorten Senf hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 4 unterrühren. Die Mayonnaise umfüllen und den Mixbehälter gründlich ausspülen.
  2. Den Mixbehälter mit 1 l Wasser füllen, 20 Eier im tiefen Dampfgaraufsatz sowie im Kocheinsatz verteilen, Kocheinsatz in den Mixbehälter einsetzen, Dampfgaraufsatz aufsetzen und verschließen. Die Eier mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten dampfgaren. Anschließend kalt abschrecken, schälen und mithilfe eines Eierschneiders zuerst waagerecht, dann senkrecht schneiden.
  3. Die Eier großzügig salzen (mind. 1 Tl) und die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken. Es darf eine Spur versalzen schmecken. Den Eiersalat einen Tag ziehen lassen.
  4. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und vor dem Servieren unterheben.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Bientje am 22.09.2020 um 16:50 Uhr

Das war leider nix. Viel zu dünn und es hat sich irgendwie alles nicht miteinander verbunden. Ich habe dann noch Mayonnaise aus dem Glas mit rein gemacht, damit nicht alles in die Tonne musste. Ich habe keinen Plan wo mein Fehler war 🤷‍♀️

von Vivien_MC am 23.09.2020 um 08:59 Uhr

Hallo Bientje, für die Zubereitung der Mayonnaise müssen die Zutaten alle Zimmertemperatur haben. Zudem muss das Öl wirklich sehr langsam auf den Deckel gegeben werden. Viele Grüße Vivien

von kadee62 am 20.08.2020 um 12:20 Uhr

Also,ich finde den perfekt, habe ihn heute das erste mal gemacht und bin sehr zufrieden. Man kann ihn ja anschließend nach eigenem Geschmack nachwürzen. Ich hatte bloß kein körnigen Senf und deshalb mit normalen mittelscharfen Senf ersetzt.

von sophtoff am 21.06.2020 um 17:03 Uhr

Eiersalat war sehr lecker! Das Öl muss wirklich sehr langsam auf den Deckel geben, dann wird der Eiersalat auch sehr cremig! Nur zu empfehlen!

von Moppi83 am 12.12.2019 um 16:34 Uhr

Sehr Senf lastig und der Pep fehlt. Ist auch sehr dünn die Cremigkeit fehlt.

von doertie1 am 15.07.2019 um 22:09 Uhr

War ok.

von jns.fnnr am 03.03.2019 um 22:28 Uhr

von leni12 am 19.12.2018 um 13:34 Uhr

Hallo. Die mayo ist sehr flüssig, richtig?

von Vivien_MC am 19.12.2018 um 15:27 Uhr

Hallo leni12, die Mayonnaise sollte eine cremige Konsistenz haben. Hast du vielleicht größere Eier als Größe M verwendet? Viele Grüße Vivien

von Selinaa11 am 23.12.2019 um 22:05 Uhr

Hallo die Mayo sollte nicht flüssig sein sondern eine cremige Konsistenz haben und dick sein. Und du solltest Eier in Größe M nehmen sowie es auf dem Rezept draufsteht. Und im Monsieur Cuisine steht 300 g Speiseöl und in der App auf dem Handy stehen 300 ml das is ein gewaltiger Unterschied. Mfg

von EselVsMau am 18.02.2020 um 20:16 Uhr

300g Öl entsprechen sogar 324 ml Öl....also nichts mit gewaltiger Unterschied....im Gegenteil. wenn man noch mehr Öl nimmt wird das ganze noch dünner.

von Matze am 20.11.2018 um 11:12 Uhr