Zum Inhalt springen
© NGV mbH
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Erdbeer-Schokoriegel-Eistorte

MC plus
8 Stücke
Einfach
Fertig in: 6:20 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 08.02.2021
Zuletzt geändert am: 02.03.2021

FÜR 8 STÜCKE (SPRINGFORM MIT 18 CM DURCHMESSER)

  • 10 mit weißer Creme gefüllte Schokokekse (z. B. Oreo; 110 g)
  • 30 g weiche Butter
  • 200 g Erdbeeren
  • 3 P. Vanillezucker (à 8 g)
  • 300 g Naturjoghurt (1,8 % Fett)
  • 250 g Mascarpone (41 % Fett)
  • 8 Erdbeer-Schokoriegel (z. B. Yogurette)

FÜR DIE DEKO

  • Erdbeer-Schokoriegel (z. B. Yogurette)
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • mit weißer Creme gefüllte Schokokekse (z. B. Oreo)
  • frische Erdbeeren und/oder Himbeeren (gewaschen und geputzt)

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1436 kj / 343 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Fett: 23 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
6:20 Std.
  1. Die Schokokekse in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Die weiche Butter in Stücken hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/65 °C/Stufe 2 erwärmen.
  2. Die Springform mit Frischhaltefolie auslegen, die Keksmasse auf dem Boden verteilen und gut andrücken. Für eine Stunde ins Gefrierfach stellen. Den Mixbehälter reinigen.
  3. Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Große Exemplare halbieren. Anschließend in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 8 fein pürieren. Die Masse mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Vanillezucker, Naturjoghurt und Mascarpone hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 7 vermischen.
  4. Die Erdbeer-Schokoriegel Riegel in 0,5 cm kleine Stücke schneiden und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/15 Sekunden/Stufe 1 unterrühren.
  5. Die Masse in die Springform geben und glatt streichen. Anschließend für mindestens 5 Stunden ins Gefrierfach stellen.
  6. Die Eistorte aus dem Gefrierfach nehmen, die Springform vorsichtig öffnen und die Frischhaltefolie vorsichtig von den Rändern der Torte ziehen. Die Torte nach Belieben verzieren.
  7. Besonders hübsch sieht es aus, wenn man die Erdbeer-Schokoriegel mit einem Sparschäler in dünne Späne hobelt. Dann zuerst ein paar Erdbeeren in die Tortenmitte geben und die Späne locker über die restliche Torte streuen.
  8. Man kann die Eistorte auch mit den Erdbeer-Schokoriegeln ummanteln. Dafür 100 g Zartbitter-Kuvertüre in Stücke in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Die Schokolade mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Anschließend mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten 30 Sekunden/50 °C/Stufe 1 schmelzen. Die Schokoriegel halbieren, auf der Unterseite mit geschmolzener Kuvertüre bestreichen und einfach hochkant dicht an dicht um die gesamte Torte stellen und nach Belieben mit einem Satinband leicht festbinden. Mit eventuell übriggebliebener Kuvertüre kann die Torte nach Belieben verziert werden oder man kann Erdbeeren oder Himbeeren mit der Oberseite in die Kuvertüre tauchen und die Beeren dann auf die Torte setzen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine