Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Erdbeerlikör mit Wodka

MC connect
2 Flaschen
Einfach
Fertig in: 0:38 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 13.11.2018

FÜR 2 FLASCHEN(À 500 ML)

  • 125 g Zucker
  • 400 g Erdbeeren
  • 170 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 170 ml Wodka

Nährstoffe

Pro Flasche:

  • Brennwert
    2303 kj / 550 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 77 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:38 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. 400 ml lauwarmes Wasser mit dem Zucker im Mixbehälter ohne eingesetzten Messbecher 8 Minuten/Stufe 2/100 °C aufkochen. Anschließend offen und außerhalb des Grundgerätes 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Währenddessen zwei Flaschen samt Deckeln zum Sterilisieren für 15 Minuten in den heißen Backofen stellen.
  4. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und die Stielansätze entfernen.
  5. Erdbeeren, Zitronensaft und Wodka zu dem leicht abgekühlten Zuckerwasser geben und mit eingesetztem Messbecher 50 Sekunden/Stufe 8 pürieren.
  6. Den Likör zunächst durch ein feines Sieb abgießen oder den Schaum mithilfe einer Schaumkelle abnehmen. Anschließend mithilfe eines Trichters in die sterilisierten Flaschen abfüllen.
  7. Flaschen sofort verschließen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.

TIPPS

Der Erdbeerlikör schmeckt pur, zu Obstsalat und natürlich zu Desserts und Eiscreme.

Der Erdbeerlikör ist im Kühlschrank 8 Wochen haltbar.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von JennyTimFinn am 31.08.2020 um 15:25 Uhr

Bester Erdbeer-Likör !!!! Musste nochmal Nachschub für die ganzen Freunde machen die ihn probiert haben 🤣👍

von mb0712 am 25.06.2020 um 15:39 Uhr

Viel zu umständlich geschrieben, da muss man 5 mal lesen das man weis das das Zucker Wasser gemisch wieder mit im Spiel ist, und dann ist er mit 170 ml Zitrone auch viel zu sauer ! Für unseren Geschmack auf jeden fall

von Vivien_MC am 30.06.2020 um 08:31 Uhr

Hallo mb0712, das Zuckerwasser bleibt im Mixbehälter, es wird lediglich zum schnelleren Abkühlen mit dem Mixbehälter aus dem Gerät genommen. Bei noch unreifen und somit nicht ganz so süßen Erdbeeren kann die Säure natürlich stärker rausschmecken als bei reifen und besonders süßen Erdbeeren. Viele Grüße Vivien

von Dani1302 am 29.04.2020 um 17:02 Uhr

Kommt das zuckerwasser auch wieder mit rein? Oder was ist damit? 🤔

von Vivien_MC am 30.04.2020 um 11:16 Uhr

Hallo Dani1302, das Zuckerwasser bleibt im Mixbehälter und wird zum Abkühlen mitsamt dem Mixbehälter aus dem Gerät genommen. Zudem steht in Schritt 5: Erdbeeren, Zitronensaft und Wodka zu dem leicht abgekühlten Zuckerwasser geben Viele Grüße Vivien

von FamWeg1 am 14.12.2019 um 17:15 Uhr

Geschmacklich einwandfrei, ich habe aufgetaute TK-Erdbeeren genommen. Leider ist die Konsistenz nicht so schön. Das Abgießen durch ein feines Sieb hat nicht gut geklappt (setzte sich immer zu), so dass ich den Rest dann durch einen Schaumlöffel gegossen habe. Wenn man den Likör mit Sekt mischt, sieht das nicht so appetitlich aus (Kernchen, Fruchtfleischreste).

von Sally1978w am 17.12.2019 um 21:00 Uhr

Frage welche Flaschen nimmt man dafür? Kann ja keine Bügelflasche in den Backofen stellen

von Vivien_MC am 19.12.2019 um 17:58 Uhr

Hallo Sally1978wl, du kannst die Flaschen auch klassisch in heißem Wasser auskochen zum Sterilisieren. Alternativ kannst du auch andere Flaschen mit Schraubverschluss verwenden. Viele Grüße Vivien

von ajaju am 10.03.2019 um 18:42 Uhr

Sehr lecker! Ich hab ihn mit Himbeeren statt Erdbeeren gemacht. Eher mild im Geschmack.

von MCkerstin am 23.01.2019 um 16:45 Uhr

Ganz lecker. Die Flasche war schnell leer. Einfach herzustellen.

Kommentare zu älteren Rezeptversionen ausblenden
von simhoex am 19.06.2018 um 21:37 Uhr

Kam bei meinen Freundinnen sehr gut an. Unser Sommergetränk 2018. Gut, daß er so einfach und schnell zu machen ist. 😉

von jlp am 31.05.2018 um 21:04 Uhr

Sehr lecker und sehr mild. Total einfach.

von Modusracing am 08.05.2018 um 13:30 Uhr

Super lecker und total einfach