Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Rezept von: Monsieur Cuisine

Erdnussdip mit Frühlingszwiebeln

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:05 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 20.02.2017
Zuletzt geändert am: 23.06.2017
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 150 g Crème fraîche
  • 75 g Erdnussbutter
  • ½ Tl Salz
  • ¼ Tl Sambal Oelek
  • 2 Tl frisch gepresster Limettensaft
  • 1 El ungesalzene und ungeröstete Erdnüsse

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    557 kj / 133 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Fett: 22 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:05 Std.
  1. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, halbieren und 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die restlichen Zutaten bis auf die Erdnüsse im Mixbehälter 45 Sekunden/Stufe 5 vermengen Die Erdnusskerne hacken, darüberstreuen und servieren.
  2. Hält sich im Kühlschrank etwa 1 Woche.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von R.Faszanatas am 23.06.2017 09:51

Mit Abstand der schlechteste Dip auf unserer Party, 80% der Gäste sagten: "Tut mir leid, schmeckt aber überhaupt nicht".

Vivien_MC am 23.06.2017 um 10:08 Uhr

Hallo R. Faszanatas, das ist natürlich schade, aber Geschmäcker sind nun mal verschieden. Viele Grüße Vivien

von kroenchen129 am 01.06.2017 23:07

Habe gesalzene Erdnüsse genommen und noch eine halbe, kleine Zwiebel dazu. War super lecker...

von Chicalina am 29.05.2017 18:11

Der Dipp ist einfach super!