Zum Inhalt springen
© UlrikeKausB
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © UlrikeKausB

Fenchel Tomaten Risotto

MC connect
6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:35 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 21.12.2019
Zuletzt geändert am: 12.03.2020
  • 200g Risottoreis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Knolle Fenchel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise Zucker
  • 5 mittelgroße Tomaten
  • 500ml Gemüse- (für die vegetarische Variante) oder Hühnerbrühe
  • 80g Parmesan
  • 20g Butter
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:35 Std.
  1. Zwiebel schälen und grob zerkleinern, Fenchelknolle putzen und grob zerkleinern, Knoblauch schälen; Fenchelsamen, Knoblauch, Zwiebel, Fenchel in den Mixtopf geben und bei Stufe 5 ca. 10 Sekunden zerkleinern
  2. anschließend mit dem Spatel nach unten schieben und 1 EL Olivenöl dazugeben; bei 100 Grad auf Stufe 1 für 5 Minuten anbraten
  3. Reis, Tomaten, Brühe, Zucker dazugeben und OHNE Messbecher bei 100 Grad auf Stufe 1 für 22 Minuten garen. Evtl. ab und zu pausieren, Deckel abnehmen und prüfen, ob die Flüssigkeit ausreicht; bei Bedarf Brühe dazugeben; es soll eine schlotzige Masse sein; Bei Bedarf das Risotto noch 2 bis 3 Minuten weitergaren.
  4. Zum Abschluss den Mixtopf herausnehmen und Butter, Parmesan mit dem Spatel unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag gibt noch etwas Chiliepulver dazu. Die Masse muss schlotzig sein, der Risottoreis cremig und nicht mehr körnig. Guten Appetit

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Lucie6696 am 02.07.2020 um 20:34 Uhr

Sehr lecker! Habe geschälte Dosentomaten ohne Saft verwendet, damit keine TomatenSchalen im rissotto mitschwimmen

von VeroDani am 28.05.2020 um 19:02 Uhr