Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Fischbuletten/Fischfrikadellen

MC connect
10-13 Stücke
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 02.02.2019
Zuletzt geändert am: 20.02.2019
  • 40 g Zwiebel, in grobe Stücke
  • 2 EL Dill TK
  • 2 EL Petersilie TK
  • 950 g Seelachsfilet (Entspricht 1 Tüte Tiefkühl- Seelachsfilet) BItte auftauen lassen und gut trocken tupfen)
  • 3 Scheiben Toast eingeweicht und gut ausgedrückt
  • 2 Eier
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • 3 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • ---------------------------------------
  • Semmelbrösel zum panieren der Buletten
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Zwiebel vierteln, 10 Sekunden/ Stufe 10 aufs laufende Messer fallen lassen.
  2. Gute abgetrocknete Fischfilets in grobe Stücke schneiden und mit 2-3 TL Salz vermischen. 2 Minuten/ Stufe 8 ebenfalls aufs laufende Messer fallen lassen.
  3. Alle anderen Zutaten dazu geben, vom Rand nochmal die Reste runterschieben und einmal auf Teigknetstufe verkneten.
  4. 10 Minuten ziehen lassen, Buletten/ Frikadellen formen, in den Semmelbröseln panieren und in Öl oder Butterschmalz ausbraten. Dazu gab es bei uns Kartoffelpürree und Remoulade.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine