Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Fischeintopf mit Fenchel

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:46 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 05.09.2018
  • 2 Tomaten (240 g)
  • 1 große Zwiebel (150 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Fenchelknollen mit etwas Fenchelgrün
  • 200 g Möhren
  • 300 g festkochende Kartoffeln
  • 400 g Fischfilet, z. B Seelachsfilet, Rotbarsch, Kabeljau
  • 3 Prisen Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 1 El Olivenöl
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 El getrockneter Estragon
  • 1 Tl getrockneter Thymian
  • 1 Tl Zucker

AUSSERDEM

  • Meersalz zum Servieren

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    984 kj / 235 kcal
  • Eiweiß: 20 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:46 Std.
  1. Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und am anderen Ende kreuzweise einschneiden. Anschließend in den tiefen Dampfgaraufsatz legen. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter geben, den Dampfgaraufsatz verschließen, auf den Mixbehälter setzen und die Tomaten mit der Dampfgar-Taste/6 Minuten dämpfen. Dampfgaraufsatz beiseitestellen und den Mixbehälter leeren.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und halbieren. Fenchel, Möhren und Kartoffeln waschen, Möhren und Kartoffeln schälen. Möhren und Fenchel in grobe Stücke schneiden (Fenchelgrün hacken und beiseitelegen), Kartoffeln in 2 cm schmale Spalten schneiden.
  3. Zwiebel und Knoblauch in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters herunterschieben.
  4. Fenchel und Möhren hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 4 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Den Fisch waschen, trocken tupfen, grob würfeln, im flachen Dampfgareinsatz verteilen, mit je 1 Prise Salz und Pfeffer bestreuen und mit Öl beträufeln. Die Tomaten aus dem tiefen Dampfgaraufsatz entfernen, Kartoffeln hineingeben und mit je 1 Prise Salz und Pfeffer bestreuen.
  5. 1 Liter heiße Brühe, restliche Gewürze und Kräuter in den Mixbehälter füllen, Dampfgarauf- und Einsatz verschlossen aufsetzen und alles mit der Dampfgar-Taste/10 Minuten garen.
  6. Währenddessen die Tomaten häuten und in 2 cm große Würfel schneiden.
  7. Den Dampfgaraufsatz absetzen, die Tomaten in den Mixbehälter füllen, flachen und tiefen Dampfgarein- bzw. Aufsatz aufsetzen und mit Linkslauf/10 Minuten/Stufe 1/120 °C garen.
  8. Fencheleintopf in tiefe Teller füllen, mit Kartoffelspalten und Fisch belegen und mit Fenchelgrün und grobem Meersalz bestreuen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Antoanetka am 20.02.2019 um 23:16 alle

von HeXe1512 am 26.12.2018 um 11:14 alle

Es sollte eher Fencheleintopf mit Fisch heissen ..denn wer schon mal eine richtige Fischsuppe gegessen hat wird den Fisch hier suchen. Geschmacklich war er trotzdem sehr gut.wir haben die doppelte Menge gekocht und den Eintopf als vorsuppe am heilig Abend serviert. Die Kartoffeln würde ich beim nächsten mal mit in den Eintopf geben und dort mitkochen statt einzeln in Scheiben zu garren. Wir machen ihn definitiv noch mal denn er war vorzüglich 👌

von Niklas051117 am 20.11.2018 um 18:28 alle

Absolut empfehlenswert. Daher höchste Punktzahl. Und zudem auch noch sehr gesund