Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Fleischbällchensuppe

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 05.11.2015
  • 8 g getrocknete Pilze
  • 250 g Hühnerbrust
  • 50 g Spinat
  • 1/2 Tl Salz
  • 3 El Reiswein
  • 2 Eiweiß
  • 75 g Sojasprossen
  • 1 l Hühnerbrühe
  • Pfeffer
  • 1 El Reisessig
  • 2 Tl Sesamöl

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    1725 kj / 412 kcal
  • Eiweiß: 51 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Fett: 19 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Die getrockneten Pilze 30 Minuten in heißem Wasser einweichen. Das Hühnchenbrustfleisch in grobe Würfel schneiden, im Tiefkühler kurz anfrieren und in 2 Portionen im Mixbehälter ca. 30 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. In ein anderes Gefäß füllen und Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Den Spinat putzen, gut waschen, abtropfen lassen und im Mixbehälter ca. 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Hühnchenpüree, Salz, 1 El Reiswein und Eiweiße zufügen und ca. 15 Sekunden/Stufe 3 verrühren. In ein anderes Gefäß füllen und Mixbehälter gründlich reinigen.
  3. Die Sojasprossen waschen und gut abtropfen lassen. Die Pilze abgießen, die Stiele entfernen und jeden Pilz halbieren.
  4. Die Hühnerbrühe in einen Topf gießen und aufkochen. Aus der Fleischmischung walnussgroße Bällchen formen und nacheinander in die Brühe geben. Die Pilze, Salz, Pfeffer, Essig, Sesamöl und restlichen Reiswein hinzufügen und etwa 10 Minuten köcheln. Die Sprossen in Suppenschüsseln geben, die Suppe darauf verteilen und servieren.

 

Tipp:

Getrocknete Pilze sind eine beliebte Suppenzutat. Vor dem Zubereiten einige Minuten in heißem Wasser einweichen und das Einweichwasser zum Kochen verwenden.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Thomas Meyer (Gast) am 05.11.2015 um 19:36 alle

Ein Klassiker!