Zum Inhalt springen
© FrolleinLeni
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © FrolleinLeni

Fleischklopse nach Königsberger Art

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 28.01.2017
Zuletzt geändert am: 24.11.2017
  • 1 kg Schweinehackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Butter
  • 2 EL gemischte Kräuter, fein gehackt
  • 2 EL grober Senf
  • 3 EL Brühepulver
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelmehl
  • 1 Liter heißes Wasser
  • 200 ml Sahne
  • 3 EL Mehl
  • 1 kleines Glas Kapern
  • evtl etwas Zitronensaft
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
  1. Die Zwiebel schälen, vierteln und in den Mixtopf geben. 4-5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Mit einem Spatel alles von den Topfwänden nach unten schieben. Die Butter dazugeben und die Zwiebel für 3 Minuten bei 100°, Stufe 1 anschwitzen.
  2. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Kräutern, Senf, 1 1/2 EL Brühepulver (je nach Geschmack Hühner-, Rind, oder Gemüsebrühepulver), Ei und Semmelmehl in eine Rührschüssel geben.
  3. Sobald die Zwiebeln angeschwitzt sind 1 TL Kapern dazu geben und alles 4 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Die Zwiebeln dann zur Fleischmasse geben und alles mit den Händen gut vermischen. Natürlich kann die Fleischmasse auch mit dem MC Plus vermengt werden, ich persönlich mache es aber lieber mit den Händen da die Masse so lockerer wird.
  4. Aus der Masse 12 gleichgroße Klopse formen und nebeneinander in den Dampfgaraufsatz legen, dabei auch den flachen Gareinsatz nutzen. 1 Liter heißes Wasser mit den restlichen 1 1/2 EL Brühepulver in den Mixtopf geben. Den Dampfgaraufsatz aufsetzen und die Klopse 35 Minuten bei 120°, Stufe 1 garen.
  5. Die fertigen Klopse beiseite stellen. 450 ml der Garflüssigkeit abmessen und zusammen mit der Sahne und dem Mehl zurück in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 6 verrühren. Für 5 Minuten bei 95° und Stufe 2 kochen. Nun den restlichen Kapern mitsamt der Flüssigkeit aus dem Glas zur Sauce geben und 1 Minute ziehen lassen.
  6. Wer, wie mein Mann, nicht auf Kapern beißen mag, nimmt nur die Kapernflüssigkeit und evtl ein paar Spritzer Zitronensaft zum würzen.
  7. Die Klopse nach Königsberger Art schmecken wunderbar mit Salzkartoffeln oder Reis. Gern reiche ich auch eingelegte Rote Bete dazu.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von newslady am 27.08.2018 um 19:46 alle

Sehr lecker, war bestimmt nicht das letzte Mal. Die Kartoffeln hab ich gleich im Körbchen mitgegart.

von DaniMaus am 24.11.2017 um 09:44 alle

Es war super lecker! Meine Männer waren begeistert :)

von Silvi1007 am 27.10.2017 um 08:12 alle

Super lecker! Und schnell gemacht

von Claudia1971 am 07.08.2017 um 16:29 alle

Ich habe sie ganz ohne Kapern gemacht, weil ich die nicht mag. Gehacktes habe ich halb und halb genommen. Und noch mit Pfeffer und edelsüßen Paprika gewürzt. Die Soße habe ich auch noch mit Pfeffer abgeschmeckt. Wow super lecker 😍

von Claudia1971 am 23.08.2017 um 23:01 alle

Heute das Rezept noch einmal gemacht allerdings nur mit 400 leichtes Gehackte gemischt und kleinere Bällchen, anstatt Sahne dann Rama Creme Fine zum Kochen genommen und beim Garen der Bällchen im Garkörbchen geschälte halbierte Kartoffel mitgegart. 😍

von Sabrina2511 am 19.05.2017 um 21:16 alle

War lecker

von Chris121165 am 20.03.2017 um 10:18 alle

unglaublich lecker. Habe gemischtes Hack genommen. Italienische Kräuter und zusätzlich in das Hack 2 Sardellenfilets. Meine Familie war begeistert.

von Asmo am 09.03.2017 um 13:29 alle

Schmeckt gut! Habe im Kocheinsatz gleich den gewaschenen Reis mitgegart. Er ist dann zwar etwas weicher, aber man braucht ihn dann nicht noch extra zubereiten.

von Jämtli am 09.02.2017 um 14:25 alle

absolut top manch einer mag Sardellen dazu,aber das ist Geschmacksache.

von Clarissa am 02.02.2017 um 18:13 alle