Zum Inhalt springen
© Ingrid.R
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Ingrid.R

Flotte Brötchen ohne Gehzeit

8 Stücke
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 11.07.2020
Zuletzt geändert am: 31.07.2020
  • 300 ml Wasser + etwas Wasser zum Bestreichen
  • 1/2 Tütchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backmalz
  • 500 g Weizenmehl (Typ 550) + etwas für die Arbeitsfläche
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Hefe, Wasser und Zucker in den Mixtopf geben, 4 Minuten, 37 °C, Stufe 2 erwärmen.
  2. Salz, Backmalz und Mehl zugeben, 3 Minuten kneten.
  3. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in 8 gleichgroße Teigportionen teilen und zu Brötchen formen.
  4. Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Wasser bestreichen und in den KALTEN Ofen geben. Eine Tasse Wasser dazu stellen, damit die Brötchen eine schön knusprige Krume bekommen.
  5. Den Ofen auf 200 °C Ober- Unterhitze einstellen und die Brötchen 25 - 30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Vorsicht beim Herausnehmen der Tasse, sie ist sehr heiß.
  6. Aus dem Teig lässt sich auch ein leckeres Baguette backen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine