Zum Inhalt springen
© ManuelaT
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ManuelaT

Focaccia mit Rosmarin

MC connect
2 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:45 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 08.09.2020
Zuletzt geändert am: 28.09.2020
  • 300g Mehl
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Tl Trockenhefe oder 10g frische Hefe
  • 7 El Olivenöl
  • grobes Salz
  • Rosmarin
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:45 Std.
  1. Das Mehl, den 1/2 Tl Salz, die Hefe, 175ml warmes Wasser und 2 Esslöffel Olivenöl in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste 2 Minuten kneten.
  2. Ein Pizzablech mit 1 Esslöffel Öl einfetten und den Teig darauf etwa 2cm dick flach drücken. Anschließend 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Mit den Fingern kleine Löcher in den Teig drücken, geht auch mit der Gabel. Den Teig mit Öl bestreichen und grobes Salz und Rosmarin darauf verteilen. Die Focaccia im Backofen 20 Minuten backen. Bei Bedarf Backzeit verlängern.
  4. Die Focaccia kann mit vielen Zutaten ganz nach Geschmack belegt werden, beispielsweise mit Cocktailtomaten.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.