Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Französische Zucchini-Tarte

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:25 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 03.05.2021
Zuletzt geändert am: 12.08.2021

FÜR 4 PORTIONEN (TARTEFORM 28 CM Ø)

FÜR DEN MÜRBETEIG

  • 1/2 Tl Salz
  • 200 g Mehl (Type 405)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 g weiche Butter in Stücken

FÜR DIE FÜLLUNG

  • 100 g Comté (45 % Fett)
  • 100 g Ziegenfrischkäse (45 % Fett)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Tl körniger Senf
  • 1/2 Tl Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 kleine Zucchini (300 g)
  • 3 mittelgroße Tomaten (250 g)

AUSSERDEM

  • Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche und die Form
  • Fett für die Tarteform

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2420 kj / 578 kcal
  • Eiweiß: 21 g
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Fett: 38 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:25 Std.
  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten kneten.
  2. Den Teig aus dem Mixbehälter entnehmen, zur Kugel rollen und für 30 Minuten kühlen. Den Mixbehälter reinigen.
  3. Den Comté entrinden, in 3 cm große Stücke schneiden und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Dann den Käse umfüllen.
  4. Ziegenfrischkäse und Ei in den Mixbehälter geben. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Thymian, Senf, ½ Teelöffel Salz und 3 Prisen Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
  5. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Zucchini und Tomaten putzen, waschen und trocken tupfen. Die Zucchini in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Den Strunk von den Tomaten entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden.
  6. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in die gefettete Tarteform legen. Den überstehenden Rand abschneiden.
  7. Die Gemüsescheiben fächerförmig auf dem Teig verteilen und die Frischkäse-Ei-Mischung darübergießen. Anschließend mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen 35 Minuten backen.

 

TIPP

Die Tarte schmeckt am besten warm oder lauwarm, kann aber auch kalt verzehrt werden.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine