Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: juefraphoto-stock.adobe.com
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Frikadellen

10 Stück
Einfach
Fertig in: 0:27 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 14.02.2022
Zuletzt geändert am: 01.02.2022
  • 1 trockenes Brötchen vom Vortag (40 g)
  • 2 kleine Zwiebeln (100 g)
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Tl Senf
  • 1 Ei (Größe S)
  • 1 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise rosenscharfes Paprikapulver

AUSSERDEM

  • Fett zum Braten

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    548 kj / 131 kcal
  • Eiweiß: 11 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:27 Std.
  1. Das Brötchen mit lauwarmem Wasser bedeckt einweichen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden fein zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang bei Bedarf wiederholen. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  3. Das Brötchen gut ausdrücken und mit den übrigen Frikadellenzutaten in den Mixbehälter geben. Alles mit eingesetztem Messbecher 45 Sekunden/Stufe 3 vermischen. Die Hackmasse umfüllen und mit angefeuchteten Händen 10 Frikadellen formen.
  4. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und die Frikadellen von jeder Seite kross braten.

 

TIPPS:

Dazu passen Rahmkohlrabi, Kartoffelsalat und Gurkensalat.

Wenn Sie kein trockenes Brötchen vom Vortag zur Hand haben, können Sie stattdessen auch 3 Esslöffel Semmelbrösel verwenden. Einfach mit den übrigen Frikadellenzutaten und 1–2 Esslöffeln Wasser in den Mixbehälter geben und wie im Rezept beschrieben weiter verfahren.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine