Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Frikadellen mit Erbsenpüree

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:55 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019

FÜR DIE FRIKADELLEN

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Tl Tabasco
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 4 El Paniermehl
  • 2 Tl grober Senf
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 150 g Schafskäse (45 % Fett)
  • 2 El Olivenöl

FÜR DAS PÜREE

  • 1 unbehandelte Limette (60 g)
  • 6 Stängel Minze
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 1 El Butter
  • 1 kg Erbsen (TK)
  • 500 ml warme Gemüsebrühe
  • 1 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3056 kj / 730 kcal
  • Eiweiß: 46 g
  • Kohlenhydrate: 43 g
  • Fett: 39 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
Fertig in
0:55 Std.
  1. Für die Frikadellen die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen und beiseitestellen.
  2. Die Zwiebel schälen und halbieren. Im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  3. Hackfleisch, Tabasco, Eigelb, Paniermehl, Petersilie, Senf, 1 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/2 Minuten/Stufe 3 vermischen. Die Masse umfüllen und den Mixbehälter reinigen.
  4. Den Schafskäse abtropfen lassen und in 12 Würfel schneiden. Aus der Fleischmasse mit angefeuchteten Händen 12 Frikadellen formen und in die Mitte jeweils einen Käsewürfel drücken.
  5. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin 5 Minuten rundherum scharf anbraten, dann die Hitze reduzieren und bei mittlerer Hitze in 10 Minuten fertig braten. Die Frikadellen warm stellen.
  6. Für das Erbsenpüree die Limette heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Dann die Limette halbieren und den Saft auspressen. Die Minze waschen, trocken schütteln, 1 Stängel mit schönen Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Die restlichen Blättchen abzupfen.
  7. Die Zwiebel schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Butter in den Mixbehälter hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/70 °C/Stufe 1 schmelzen, dann alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/100 °C glasig dünsten.
  8. Die Erbsen und die warme Gemüsebrühe hinzufügen und alles mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen.
  9. Die Erbsen durch ein Sieb abgießen und dabei die Brühe auffangen. Die Erbsen zurück in den Mixbehälter geben, Limettensaft und -schale, Minzeblättchen, 5 Esslöffel von der Brühe sowie 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 40 Sekunden/Stufe 7–9 schrittweise ansteigend cremig pürieren. Das Erbsenpüree mit den Frikadellen anrichten und mit der restlichen Minze garnieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine