Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Frikadellen mit Rahmkohlrabi

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:00 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 07.05.2020
Zuletzt geändert am: 07.06.2020

FÜR DIE FRIKADELLEN

  • 1 trockenes Brötchen vom Vortag (40 g)
  • 2 kleine Zwiebeln (100 g)
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Tl Senf
  • 1 Ei (Größe S)
  • 1 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise rosenscharfes Paprikapulver

FÜR DIE KOHLRABI

  • 3 Kohlrabi (à 350 g)
  • 1 Tl Salz
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl (Type 405)
  • 100 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • 1 El Zitronensaft
  • 2 Prisen Pfeffer

AUSSERDEM

  • Fett zum Braten

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2403 kj / 574 kcal
  • Eiweiß: 33 g
  • Kohlenhydrate: 25 g
  • Fett: 38 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
Fertig in
1:00 Std.
  1. Das Brötchen mit lauwarmem Wasser bedeckt einweichen.
  2. Die Zwiebeln schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden fein zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang bei Bedarf wiederholen. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Das Brötchen gut ausdrücken und mit den übrigen Frikadellenzutaten in den Mixbehälter geben. Alles mit eingesetztem Messbecher 45 Sekunden/Stufe 3 vermischen. Die Hackmasse umfüllen und mit angefeuchteten Händen 10 Frikadellen formen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  3. Die Kohlrabis waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. 1 Liter Wasser mit 1 Teelöffel Salz in den Mixbehälter geben, den Kocheinsatz einsetzen und die Kohlrabiwürfel hineingeben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen. Den Kocheinsatz mit den Kohlrabi herausnehmen.
  4. Die Garflüssigkeit umfüllen, 300 ml abmessen und zurück in den Mixbehälter geben. Butter in Stücken, Mehl, zimmerwarme Sahne, Zitronensaft und 2 Prisen Pfeffer hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 9 mixen. Anschließend mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/100°C/Stufe 3 kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  5. Den Kohlrabi zur Sauce in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/10 Sekunden/Stufe 1 vermischen.
  6. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und die Frikadellen von jeder Seite kross braten. Die Frikadellen mit den Rahmkohlrabi servieren.

 

TIPP

Wenn Sie kein trockenes Brötchen vom Vortag zur Hand haben, können Sie auch stattdessen 3 Esslöffel Semmelbrösel verwenden. Einfach mit den übrigen Frikadellenzutaten und 1-2 El Wasser in den Mixbehälter geben und wie im Rezept beschrieben weiter verfahren.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von aRagon12 am 28.06.2020 um 12:30 Uhr

An sich ganz gut, aber die Zitrone würde ich beim nächsten Mal weglassen.