Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Frischkäse-Radieschen-Aufstrich

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:05 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 70 g Radieschen
  • 1 Kistchen Kresse (50 g)
  • 200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1/4 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    712 kj / 170 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 2 g
  • Fett: 16 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:05 Std.
  1. Die Radieschen putzen und waschen. Die Kresse abschneiden, unter Wasser kurz abbrausen, trocken tupfen und 1/2 Esslöffel für die Garnitur beiseitelegen. Die restliche Kresse mit den Radieschen im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden fein zerkleinern. Die Stücke mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  2. Den Frischkäse dazugeben, mit je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer würzen und alles mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 4 vermischen.
  3. Den Aufstrich mit der restlichen Kresse garniert servieren.

Tipp

Der Aufstrich schmeckt gut auf knusprigem Brot, passt aber auch zu knackiger Rohkost als Dip.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine