Zum Inhalt springen
© FliegenPilz
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © FliegenPilz

Fruchtig scharfer Tomatendip / Domates Ezmesi

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 7 Min.
Erstellt am: 16.10.2016
Zuletzt geändert am: 12.07.2017
  • Eine grosse weiße Zwiebel oder zwei kleine
  • Zwei bis drei Rispentomaten
  • Zwei rote Spitzpaprika oder eine grosse rote Paprika
  • Zwei Knoblauch Zehen
  • Eine Handvoll glatte Petersilie
  • Eine kleine Chillieschote
  • Eine halbe Zitrone
  • Zwei Esslöffel Sonnenblumenöl
  • Zwei Esslöffel Tomatenmark
  • Ein TL getrocknete Minze
  • Salz
Zubereitung
Zubereitungszeit
7 Min.
  1. Zwiebel vierteln, (nach Größe achteln) Chillie halbieren und entkernen und mit den Knoblauchzehen zusammen mit der Petersilie (mit Stängeln) 2 Sekunden auf Turbo zerkleinern.
  2. Kräutermischung mit den Spatel runterdrücken und die Tomaten vierteln. Paprika entkernen und geviertelt beigeben. Zwei Esslöffel Öl, zwei Esslöffel Tomatenmark, die getrocknete Minze und Salz beigeben. Nach Geschmack zum Schluss eine viertel bis halbe Zitrone auspressen. Alle Zutaten 6 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.
  3. Der Tomatendip schmeckt wie beim Türken um die Ecke ! Frisches Fladenbrot ist einTraum dazu. Perfekt zu Rind bei Grillabenden. Oder als Nacho Dip. Guten Appetit !

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine