Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Frühlingsgemüse mit Frischkäsesauce

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:39 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 14.01.2020
Zuletzt geändert am: 04.05.2021

FÜR DAS GEMÜSE

  • 1 Kohlrabi (400 g)
  • 5 Möhren (400 g)
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Brokkoli (500 g)
  • 1 Tl Salz

FÜR DIE SAUCE

  • 25 g Speisestärke
  • 200 ml zimmerwarme Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 150 g zimmerwarmer Kräuterfrischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1 Tl Gemüsebrühepulver
  • 1 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1369 kj / 327 kcal
  • Eiweiß: 14 g
  • Kohlenhydrate: 34 g
  • Fett: 14 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:39 Std.
  1. Kohlrabi, Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke mit 3 cm Kantenlänge schneiden. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Das Gemüse im tiefen Dampfgaraufsatz und im flachen Dampfgareinsatz verteilen. Die Kartoffelstücke in den Kocheinsatz geben.
  2. Den Mixbehälter mit 1 Liter Wasser füllen, 1 Teelöffel Salz hinzufügen und den Kocheinsatz einsetzen. Den Dampfgareinsatz in den Dampfgaraufsatz einhängen, verschließen und auf den Mixbehälter setzen. Alles mit der Dampfgar-Taste garen. Anschließend den Dampfgaraufsatz verschlossen beiseitestellen, den Kocheinsatz herausnehmen, den Mixbehälter leeren und die Flüssigkeit dabei auffangen.
  3. Die Speisestärke in 50 ml zimmerwarmer Milch glattrühren. Restliche zimmerwarme Milch, zimmerwarmen Kräuterfrischkäse, Gemüsebrühepulver, 1 Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel Pfeffer, angerührte Speisestärke und 50 ml der aufgefangenen Kochflüssigkeit in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/100 °C/Stufe 3 erhitzen. Mit dem Spatel einmal am Mixbehälterboden durchrühren und mit eingesetztem Messbecher 12 Sekunden/Stufe 6 kräftig durchmixen. Dann die Sauce nach Bedarf noch 1 Minute im Mixbehälter ruhen lassen, damit sie weiter andickt.
  4. Das Gemüse und die Kartoffeln auf Teller verteilen und mit der Frischkäsesauce übergossen servieren.

 

TIPP

Wer es deftiger mag, kann auch noch Kasslerscheiben auf dem Gemüse mitgaren.

Wenn Sie die Sauce dünner mögen, verlängern Sie sie mit bis zu 50 ml von der aufgefangenen Kochflüssigkeit.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine