Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gazpacho

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 8 reife Tomaten (800 g)
  • 1 grüne Paprikaschote (130 g)
  • 1/2 Salatgurke (250 g)
  • 1 rote Zwiebel (80 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote (15 g)
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 El Apfelessig
  • 1/2 Tl Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

AUSSERDEM

  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 4 El Pinienkerne
  • Eiswürfel nach Bedarf

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1382 kj / 330 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 15 g
  • Fett: 26 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Die Stielansätze herausschneiden und die Tomaten halbieren.
  2. Die Paprikaschote vierteln, Kerne und Stielansatz entfernen und innen und außen waschen.
  3. Die Salatgurke schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und die Zwiebel halbieren.
  4. Chilischote halbieren, entkernen und innen und außen waschen.
  5. Alles Gemüse mit 200 ml kaltem Wasser, Olivenöl, Apfelessig und Paprikapulver in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 8 pürieren.
  6. Die Suppe im Mixbehälter im Kühlschrank 30 Minuten durchkühlen lassen. (Alternativ die Suppe in eine Schüssel umfüllen und ebenfalls zum Abkühlen 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.)
  7. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie goldbraun sind. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.
  8. Die gekühlte Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Sekunden/Stufe 2 unterrühren, in Schüsseln füllen und gegebenenfalls einige Eiswürfel zugeben. Mit Schnittlauchröllchen und Pinienkernen bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von claudia.a am 10.07.2020 um 16:14 Uhr