Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gedämpfte Ricotta-Nocken

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 30.10.2018
  • 80 g Amarettini
  • 3 Scheiben Toastbrot (100 g)
  • 1/2 Limette
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 P. Vanillezucker
  • 250 g Ricotta (45 % Fettgehalt i. Tr.)
  • 40 g Zucker
  • 300 g gemischte Beeren (z. B. Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1419 kj / 339 kcal
  • Eiweiß: 13 g
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Fett: 14 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Die Amarettini in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Die Hälfte der Brösel umfüllen und beiseitestellen, die andere Hälfte im Mixbehälter belassen. Toastbrot in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern.
  2. Die Limette auspressen und das Ei trennen. Eigelb, Limettensaft, Vanillezucker und Ricotta in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Anschließend umfüllen und abgedeckt 15 Minuten kalt stellen. Mixbehälter reinigen.
  3. Den Zucker in den Mixbehälter geben, mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. 1 Esslöffel herausnehmen und beiseitestellen.
  4. Die Beeren hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 6-8 schrittweise ansteigend pürieren. Dann durch ein Sieb passieren. Mixbehälter reinigen.
  5. Den flachen Dampfgareinsatz mit Backpapier auslegen, dabei darauf achten, dass die seitlichen Schlitze frei bleiben. Mithilfe zweier Esslöffel aus der Ricottamasse 12 Nocken formen und auf dem Backpapier verteilen.
  6. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter geben. Den flachen Dampfgareinsatz in den tiefen Dampfgaraufsatz einsetzen, verschlossen auf den Mixbehälter setzen und mit der Dampfgar-Taste/10 Minuten garen.
  7. Dampfgaraufsatz abnehmen und die Nocken mit den Amarettini-Bröseln panieren. Zusammen mit Beerensauce und dem restlichen Zucker servieren.

 

TIPP

Wer es weihnachtlich haben möchte, fügt 1 Teelöffel Zimt zur Ricotta-Masse hinzu und serviert die Nocken mit Apfelmus statt Beerensauce.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.