Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gedämpfter Spargel mit Kartoffeln und Hollandaise

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:59 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 kg weißer Spargel
  • 1 Tl Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Tl Butter
  • 2 El gehackte Petersilie (TK)

FÜR DIE SAUCE HOLLANDAISE

  • 180 g zimmerwarme Butter
  • 3 sehr frische zimmerwarme Eigelb (Größe M)
  • 2 El zimmerwarme Geflügelbrühe oder Weißwein
  • Salz, Pfeffer und Zitronensaft zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1867 kj / 446 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 27 g
  • Fett: 34 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:59 Std.
  1. Kartoffeln und Spargel schälen, beim Spargel die holzigen Enden abschneiden. Die Kartoffeln waschen und vierteln.
  2. Den Spargel im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen. 1 Liter zimmerwarmes Wasser in den Mixbehälter einfüllen, Zucker und Butter dazugeben und den Kocheinsatz in den Mixbehälter einhängen. Kartoffeln in den Kocheinsatz geben, 1 Teelöffel Salz darüberstreuen und den Dampfgaraufsatz verschlossen aufsetzen.
  3. Mit der Dampfgar-Taste garen, dann den Dampfgaraufsatz verschlossen beiseitestellen. Den Kocheinsatz entnehmen und die Kartoffeln warm stellen. Mixbehälter leeren und kalt ausspülen.
  4. Für die Sauce die zimmerwarme Butter in Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 6 Minuten/70 °C/Stufe 2 schmelzen. Umfüllen und den Mixbehälter 10 Minuten abkühlen lassen.
  5. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter einsetzen. Zimmerwarmes Eigelb und zimmerwarme Geflügelbrühe in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Minuten/70 °C/Stufe 3 emulgieren. Dabei nach 3 Minuten Rührzeit damit beginnen, die geschmolzene Butter langsam auf den Deckel des Mixbehälters zu gießen, sodass sie tröpfchenweise am Messbecher vorbei auf das laufende Messer tropft. Das Hinzufügen der Butter sollte sich über die Dauer von 2 Minuten hinziehen.
  6. Die Sauce nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 2 verrühren.
  7. Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise servieren.

TIPPS

Falls die Sauce nicht cremig genug geworden ist, den Mixbehälterinhalt auf 50 °C (siehe Display) abkühlen lassen und die Sauce nochmals mit Rühraufsatz mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 4 aufschlagen. Sofort servieren.

Achten Sie darauf, dass die Spargelstangen alle etwa gleich dick sind, sonst sind dünnere Stangen weich und dickere Stangen nach dem Garen noch fest.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von EipperCh am 04.05.2019 um 13:10 alle

Sehr lecker und sehr einfach! Die Hollandaise habe ich noch nicht probiert, aber kann dieses Rezept soweit mit gutem Gewissen empfehlen. Habe die doppelte Menge Kartoffeln gemacht und hat super funktioniert.

von juliahiemer am 28.04.2019 um 12:19 alle

Einfach ein Traum 😍

von Lollipop1001 am 31.05.2018 um 14:09 alle

Funktioniert auch mit 1,5 kg Spargel. Geschmacklich gut, die Hollandaise ist allerdings nicht so geschmacksintensiv wie erhofft.

von Elli1972 am 28.05.2018 um 22:00 alle

von banSchi am 27.05.2018 um 21:26 alle

von Mixxi am 24.05.2018 um 19:29 alle

So perfekt und stressfrei war es noch nie! Der Spargel war 1 a, schön durch und trotzdem noch bissfest, die Kartoffeln waren auch perfekt, und die Sauce Hollandaise ist cremig-fluffig gewesen...so toll hab ich es vorher ehrlich gesagt noch nie hinbekommen. Und das, obwohl ich mehr Spargel und weniger Butter als im Rezept angegeben genommen hatte - und dafür halt die Verarbeitung (Dampfgaren und Rühren verlängert) nach Gefühl angepasst. Absolut überzeugend, vor allem, da man morgens vorbereiten kann und abends nur noch Einschalten muss - die Sauce dauert nur ein paar Minuten. So macht Kochen endlich wieder Spaß!

von Kromifreund am 16.05.2018 um 15:59 alle

Hallo, reicht die sauce für vier Personen aus, sind gute essen?

von Vivien_MC am 16.05.2018 um 16:30 alle

Hallo Kromifreund, unserere Rezepte sind für 4 Personen ausgelegt. Für große Saucen-Liebhaber empfehle ich die doppelte Menge. Viele Grüße Vivien

von Nicole11081 am 14.05.2018 um 13:03 alle

Hey. Tut mir leid ich arbeite heute zum ersten Mal mit dem MC... Muss ich bei der hälfte der portion die selbe zeit nehmen?

von Vivien_MC am 14.05.2018 um 13:11 alle

Hallo Nicole1108, die Garzeit bleibt auch bei der Zubereitung der halben Portion in etwa die gleiche. Es kann sein, dass sehr dünne Spargelstangen schneller gar sind. Viele Grüße Vivien

von Motzmolch am 13.05.2018 um 20:30 alle

Sehr lecker!

von sunnyeli am 11.05.2018 um 19:31 alle

Geht dies auch mit gefrorenem Spargel?

von Vivien_MC am 14.05.2018 um 10:29 alle

Hallo Sunnyeli, du kannst auch gefrorenen Spargel verwenden. Ggf. muss die Dauer etwas angepasst werden.Zwischendurch vorsichtig prüfen ob der Spargel bereits gar ist. Viele Grüße Vivien

von lema1721 am 11.05.2018 um 17:32 alle

Ich habe heute alles genauso gemacht wie es in dem Rezept steht. Allerdings habe ich vorbereitet am Vormittag und gekocht am Nachmittag. Nachdem alles fertig war, waren meine Kartoffeln teilweise sehr schwarz. Woran kann das liegen?

von lema1721 am 11.05.2018 um 17:32 alle

Ansonsten waren wir mit dem Rezept sehr zufrieden, es war sehr lecker trotzdem. Und sehr einfach.

von Vivien_MC am 11.05.2018 um 17:34 alle

Hallo Lema1721, Kartoffeln verfärben sich nach dem Schälen wenn sie in Kontakt mit Sauerstoff kommen. Daher sollten sie besser in Wasser liegen bis zur Verarbeitung. Hinzu kommt, dass die Färbung auch abhängig sein kann von der Sorte und der Lagerung. Viele Grüße Vivien

von Motzmolch am 13.05.2018 um 20:31 alle

Komisch, ich hab auch vormittags vorbereitet und nachmittags gekocht, Kartoffeln waren 1a

von Annegretrose am 10.05.2018 um 13:23 alle

Meine Sauce war auch zu dünn, es hatte sich auch viel Eigelb unter dem Messereinsatz festgesetzt. Soll man beim einfüllen von Brühe und Eigelb die Rührfunktion einschalten ?

von Vivien_MC am 11.05.2018 um 11:25 alle

Hallo Annegretrose, dies kannst du machen oder du lässt die Sauce 1-2 Minuten länger kochen. Außerdem dickt die Sauce in der Regel noch etwas nach. Viele Grüße Vivien

von mathias 6691 am 08.05.2018 um 17:11 alle

von Marianne1 am 11.04.2017 um 13:09 alle

Sehr lecker.Habe den Schinken gleich um den Spargel gewickelt.Dampfgaren dann 30Minuten.

von sonja208 am 06.04.2017 um 17:40 alle

von Anschu62 am 04.04.2017 um 12:28 alle

dies war mein erster Versuch mit meinem Maschinchen. Die Hollandaise habe ich noch nicht gemacht. Wollte einfach nur die Kartoffeln und den Spargel dünsten, dazu zerlassene Butter und leckeren Schinken. Das dünsten hat super geklappt. Kurz vor Ende habe ich noch 2 Minuten länger gestellt, weil ich mir nicht vorstellen konnte, das dies wirklich klappt. Die Kartoffeln waren schön durch und der Spargel war gar/leicht bissfest.

von lema1721 am 11.05.2018 um 17:29 alle

Wir haben es heute genau So gemacht, allerdings waren unsere Kartoffeln schwarz danach, hatten sie das auch?

von Seraina am 05.03.2017 um 12:42 alle

Kartoffel und Grüne Spargeln beides 30Minuten auf Dampfgaren eingestellt und Ergebniss👍👍👍Sauce Leider zu dünnflüssig beim nächsten Mal länger kochen lassen😅

von Axlhopf am 20.01.2017 um 22:21 alle

Auch mir fehlen die Zeitangaben für Spargel und Kartoffel. Kann man das nicht in Minunten angeben? Außerdem: was mache ich mit Salz und Zucker? Wir beides auf den Spargel gestreut und/oder in das Wasser (auch für die Kartoffel)? Sorry, aber ohne diese Angaben taugt das Rezept nicht viel.

von Vivien_MC am 23.01.2017 um 08:46 alle

Hallo Axlhopf, eine Zeitangabe ist hier nicht notwendig, da das Automatikprogramm Dampfgaren im MC plus automatisch abläuft und keine manuelle Einstellung nötig ist. Wie in der Bedienungsanleitung und im Beilegebuch angegeben, heizt das Programm erst ca. 10 Minuten vor und läuft dann automatisch 20 Minuten lang. Das Salz kommt mit ins Wasser in den Mixtopf, Zucker wird in diesem Rezept gar nicht verwendet. Viele Grüße, Vivien

von turbaneck am 28.12.2016 um 22:46 alle

Wie lange müssen Spargel und Kartoffeln gegart werden? Die Zeitangabe fehlt in dem Rezept. Dies ist mir bereits in anderen Rezepten aufgefallen. Oder wird immer die voreingestellte Zeit vorausgesetzt, wenn ausschließlich von Dampfgaren oder Anbraten die Rede ist?

von Vivien_MC am 30.12.2016 um 13:05 alle

Hallo turbaneck, hier wird immer die voreingestellte Zeit für Dampfgaren und Anbraten vorausgesetzt. Viele Grüße Vivien