Zum Inhalt springen
© ZauberTopf, Foto: Ira Leoni
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ZauberTopf

Gedeckter Apfelkuchen

MC connect
12 Stücke
Mittel
Fertig in: 1:30 Std.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 26.08.2021
Zuletzt geändert am: 17.08.2021
  • 12 Stück
  • 400 g Weizenmehl Type 405, zzgl. mehr zum Bearbeiten
  • 200 g kalte Butter, in Stücken, zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 160 g Zucker
  • 1 EL selbst gemachter Vanillezucker
  • 1400 g Äpfel, geschält und geviertelt, zzgl. einige Apfelscheiben zum Garnieren
  • 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 50 g Mandeln, in Stiften
  • Springform (Ø 26 cm)

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1805 kj / 431 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 63 g
  • Fett: 18 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
Fertig in
1:30 Std.
  1. 375 g Mehl, Butter, Ei, Eigelb, 100 g Zucker und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und 40 Sek. | Stufe 5 zu einem Teig verkneten. Teig umfüllen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Min. kalt stellen. Den Mixbehälter spülen. Die Hälfte der Äpfel in den Mixbehälter geben und 3 Sek. | Stufe 5 mithilfe des Spatels zerkleinern, nach Belieben erneut für 1–2 Sek. wiederholen und umfüllen. Den Vorgang mit den übrigen Äpfeln wiederholen und ebenfalls umfüllen. Zitronensaft, Zimt, Honig, Mandeln und übriges Mehl zu den Äpfeln geben und mit dem Spatel vermengen.
  2. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, Springform mit Butter fetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. Knapp zwei Drittel des Teiges rund und etwas größer als die Form ausrollen. Diese mit dem Teig auskleiden und einen Rand formen.
  3. Die Apfel-Mischung auf dem Boden verteilen. Den übrigen Teig ebenfalls rund (Ø etwa 28 cm) ausrollen und auf den Kuchen legen, am Rand leicht zusammendrücken, sodass die Äpfel vollständig umhüllt sind.
  4. Im heißen Backofen 40–45 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und mit dem übrigen Zucker bestreuen, abkühlen lassen und mit Apfelscheiben garniert servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine