Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Geeiste Gurkensuppe mit Avocado

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:26 Std.
Zubereitungszeit: 23 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 15.09.2019
  • 1 Schalotte (30 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Olivenöl
  • 2 Salatgurken (600 g)
  • 1 große Avocado (200 g)
  • 1/2 Limette (Saft)
  • 1 Bund Dill
  • 350 ml kalte, kräftige Gemüsebrühe
  • 1 El Apfelessig
  • 2 Spritzer Tabasco
  • Salz zum Abschmecken
  • 125 g Eiswürfel

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    615 kj / 147 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Fett: 14 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
23 Min.
Fertig in
0:26 Std.
  1. Schalotte und Knoblauchzehe schälen und halbieren. Beides im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Olivenöl dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/110 °C anschwitzen. Den Deckel öffnen und den Behälterinhalt 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Salatgurke waschen, schälen und längs halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen und die Salatgurkenhälften grob in Stücke schneiden.
  4. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus den Hälften kratzen und mit dem Limettensaft in den Mixbehälter geben.
  5. Den Dill waschen und trocken schütteln. Die Spitzen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  6. Salatgurke, zwei Drittel des Dills, Gemüsebrühe und Apfelessig dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 7 fein pürieren. Mit Tabasco und Salz pikant abschmecken. Die Eiswürfel dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 4–8 schrittweise ansteigend pürieren.
  7. Die Suppe in Gläser oder Suppenteller füllen und mit dem restlichen Dill bestreut servieren.

 

TIPP

Als Einlage 200 g zerzupftes geräuchertes Forellenfilet oder fein gehackten Räucherlachs in der Suppe mit anrichten.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Zoopersaz am 27.08.2020 um 15:14 Uhr

Superleckeres Rezept, vor allen Dingen an heißen Sommertagen. Ich habe das "Innenleben" der Gurke drin und die Schale dran gelassen - funktioniert auch so super. 👍