Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Geeiste Gurkensuppe mit Avocado

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:23 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 18.03.2019
  • 1 Schalotte (30 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Olivenöl
  • 2 Salatgurken (600 g)
  • 1 große Avocado (200 g)
  • 1/2 Limette (Saft)
  • 1 Bund Dill
  • 350 ml kalte, kräftige Gemüsebrühe
  • 1 El Apfelessig
  • 2 Spritzer Tabasco
  • Salz zum Abschmecken
  • 125 g Eiswürfel

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    615 kj / 147 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Fett: 14 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:23 Std.
  1. Schalotte und Knoblauchzehe schälen und halbieren. Beides im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Olivenöl dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/110 °C anschwitzen. Den Deckel öffnen und den Behälterinhalt 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Inzwischen die Salatgurke waschen, schälen und längs halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen und die Salatgurkenhälften grob in Stücke schneiden.
  4. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus den Hälften kratzen und mit dem Limettensaft in den Mixbehälter geben.
  5. Den Dill waschen und trocken schütteln. Die Spitzen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  6. Salatgurke, zwei Drittel des Dills, Gemüsebrühe und Apfelessig dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 7 fein pürieren. Mit Tabasco und Salz pikant abschmecken.
  7. Die Eiswürfel dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 4–8 schrittweise ansteigend pürieren.
  8. Die Suppe in Gläser oder Suppenteller füllen und mit dem restlichen Dill bestreut servieren.

 

TIPP

Als Einlage 200 g zerzupftes geräuchertes Forellenfilet oder fein gehackten Räucherlachs in der Suppe mit anrichten.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine