Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

  • Wichtige Information

    Seit dem 22.11.2021 werden die Monsieur Cuisine Webseite sowie die Monsieur Cuisine App von der Lidl Stiftung bereitgestellt. Weitere Informationen

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gefüllte Buchteln vom Blech

16 Portionen
Einfach
Fertig in: 2:55 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 21.09.2016
Zuletzt geändert am: 28.10.2017

FÜR DIE BUCHTELN:

  • 250 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 42 g frische Hefe
  • 310 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eigelb

FÜR DEN ZWETSCHGENRÖSTER:

  • 500 g Zwetschgen
  • 30 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 75 ml Rotwein (ersatzweise Traubensaft)

AUSSERDEM:

  • 16 Zwetschgen
  • 16 Stück Würfelzucker zum Füllen
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Butter für das Blech
  • Puderzucker zum Bestäuben

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1591 kj / 380 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 44 g
  • Fett: 20 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
2:55 Std.
  1. Für den Hefeteig Milch und 1 Tl Zucker 1 Minute 30 Sekunden/37 °C/Stufe 1 erwärmen. 1 El Mehl in eine Schale geben und die Hefe dazubröckeln. Dann etwas lauwarme Milch dazugießen, alles verrühren und den Vorteig abgedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  2. 160 g Butter in die restliche Milch geben und 3 Minuten/37 °C/Stufe 1 darin zerlassen. Das restliche Mehl mit dem restlichen Zucker und dem Salz mischen und in den Mixbehälter geben. Das Eigelb und den Vorteig dazugeben und alles mit der Teigknet-Taste verkneten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und kurz von Hand durchkneten. Anschließend in eine Schüssel geben und den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  3. Die Zwetschgen zum Füllen waschen, trocknen und die Steine entfernen. In jede Zwetschge 1 Stück Würfelzucker geben. Ein Backblech mit Butter einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, dann in 16 Portionen teilen. Diese zu Kugeln rollen, in jede Kugel 1 Zwetschge geben und wieder mit Teig verschließen. Auf dem Backblech verteilen. Das Blech abdecken und erneut 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die restliche Butter zum Bepinseln zerlassen.
  4. Die Buchteln mit der Hälfte der lauwarmen Butter bepinseln. Auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen. Nach 20 Minuten Backzeit die Buchteln mit der restlichen Butter bepinseln. Buchteln herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben.
  5. Für den Zwetschgenröster die Zwetschgen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen. Die Zwetschgen im Mixbehälter mit der Butter 5 Minuten/Anbrat-Taste mit offener Einfüllöffnung andünsten, nach der Hälfte der Zeit mit Zucker und Zimt bestreuen und etwas karamellisieren lassen. Den Wein angießen, alles Linkslauf/5 Minuten/110 °C/Stufe 1 mit geschlossener Einfüllöffnung aufkochen. Abkühlen lassen und zu den Buchteln servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine