Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gefüllte Klöße mit Specksauce

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 2:53 Std.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 21.09.2016
Zuletzt geändert am: 19.02.2019

FÜR DIE KLÖSSE

  • 900 g kleine, mehligkochende Kartoffeln
  • 2 Tl Salz
  • 1 kleine Stange Lauch (100 g)
  • 200 g gemischtes Hackfleisch
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 3 Eigelb (Größe M)
  • 75 g Kartoffelstärke

FÜR DIE SPECKSAUCE

  • 75 g Bauchspeck
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 1 El Butter
  • 250 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • 1 El Mehl (Type 405)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

AUSSERDEM

  • 1/2 Bund Petersilie
  • Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3014 kj / 720 kcal
  • Eiweiß: 20 g
  • Kohlenhydrate: 53 g
  • Fett: 50 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
Fertig in
2:53 Std.
  1. 1 Liter lauwarmes Wasser und ½ Teelöffel Salz in den Mixbehälter geben. Die Kartoffeln waschen, in den Kocheinsatz legen und diesen in den Mixbehälter einsetzen. Den Mixbehälter verschließen und die Kartoffeln mit eingesetztem Messbecher mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten nicht zu weich garen.
  2. Den Kocheinsatz aus dem Mixbehälter heben und die Kartoffeln darin 10 Minuten ausdampfen lassen. Dann pellen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken oder mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Mindestens 1 Stunde vollständig abkühlen lassen. Den Mixbehälter leeren, mehrmals kalt ausspülen und abtrocknen.
  3. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Zur Kartoffelmasse geben und den Mixbehälter ausspülen.
  4. Das Hackfleisch mit ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/45 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Anschließend umfüllen und mit leicht angefeuchteten Händen 10 walnussgroße Bällchen daraus formen.
  5. Eigelbe, Kartoffelstärke sowie 1 Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer zu Kartoffeln und Lauch geben und mit einem Kochlöffel verrühren.
  6. Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine dicke Rolle formen und diese in 10 Scheiben schneiden. Jedes Kartoffelteigstück etwas flach drücken, ein Hackfleischbällchen darauflegen, mit dem Kartoffelteig umhüllen und mit angefeuchteten Händen gleichmäßig runde Klöße formen.
  7. Die Klöße im tiefen Dampfgaraufsatz und im flachen Dampfgareinsatz verteilen. Den Mixbehälter mit 1 Liter lauwarmem Wasser füllen, den Dampfgareinsatz in den Dampfgaraufsatz einhängen, Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter aufsetzen, verschließen und die Klöße mit der Dampfgar-Taste/25 Minuten garen. Anschließend den Dampfgaraufsatz abheben und verschlossen beiseitestellen. Den Mixbehälter leeren und mehrmals kalt ausspülen.
  8. Für die Specksauce den Bauchspeck fein würfeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben, die Speckwürfel und die Butter hinzugeben. Alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten anbraten. Die zimmerwarme Sahne und das Mehl hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/90 °C/Stufe 3 köcheln lassen. Den Messbecher entfernen und weitere 10 Minuten/90 °C/Stufe 3 köcheln lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 2 verrühren.
  9. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die gefüllten Klöße zusammen mit der Specksauce auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine