Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gefüllte Nusstaler

50 Stück
Einfach
Fertig in: 1:40 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 21.09.2016
Zuletzt geändert am: 03.01.2018
  • 125 g Haselnüsse
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter
  • 125 g Sauerkirschkonfitüre
  • 100 g Halbbitterkuvertüre
  • 150 g dunkle Kakaoglasur
  • 80 g Puderzucker
  • 2–3 El Kirschwasser
  • 1/2 Eiweiß
  • 100 Walnusshälften (ca. 250 g)
  • rote Lebensmittelfarbe

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    502 kj / 120 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Fett: 7 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
1:40 Std.
  1. Haselnüsse in den Mixbehälter geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Mehl, Ei, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Butter zugeben und mit der Teigknet-Taste zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen.
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig 3 mm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher mit Wellenrand (4 cm Ø) Plätzchen ausstechen, auf das Backblech legen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 10 Minuten backen.
  3. Die Sauerkirschkonfitüre durch ein Sieb streichen, je 2 Plätzchen damit zusammenkleben. Kuvertüre und Kakaoglasur grob zerbrechen und im Mixbehälter 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Anschließend 3 Minuten/60 °C/Stufe 3 schmelzen. Puderzucker mit Kirschwasser, Eiweiß und 2–3 Tropfen roter Lebensmittelfarbe zu einer dickflüssigen Glasur verrühren.
  4. Die Hälfte der Plätzchen mit der Schokoladenglasur, die andere Hälfte mit der roten Zuckerglasur bestreichen, je eine Walnusshälfte daraufsetzen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von dan78241 am 04.02.2020 um 14:05 Uhr

von ratatouille1 am 12.01.2020 um 12:05 Uhr

Wozu braucht man 100 Walnusshälften wenn es 50 Plätzchen werden?

von holli1 am 13.12.2019 um 23:01 Uhr

von keks0906 am 13.12.2019 um 06:49 Uhr

von Moni K. am 11.12.2019 um 15:12 Uhr

von Rosika am 30.11.2019 um 09:44 Uhr

von Irina Kraus am 17.03.2019 um 11:22 Uhr