Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gefüllte Paprika mit Djuvec-Reis

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:50 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 02.03.2018
  • 4 kleine rote oder orangefarbene Paprikaschoten (520 g)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln (200 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Ei (Größe M oder L)
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 1 Tl Senf
  • 2 Tl Tomatenmark
  • 2 El Paniermehl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 2 Tl getrockneter Oregano
  • 1 El Zucker
  • 250 g Langkornreis (mit Kochzeit 20 Minuten)
  • 700 ml heiße Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne (30 % Fett)
  • 1 El Ajvar
  • 1 El frisch gehackte Petersilienblätter

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3241 kj / 774 kcal
  • Eiweiß: 35 g
  • Kohlenhydrate: 75 g
  • Fett: 35 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:50 Std.
  1. Die Paprikaschoten längs halbieren, putzen und waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und halbieren, jeweils 1 davon mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters herunterschieben.
  2. Hackfleisch, Ei, Paprikapulver, Senf, Tomatenmark, Paniermehl, 3 Prisen Pfeffer und ½ Teelöffel Salz hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 3 vermischen. Umfüllen und großzügig in die Paprikahälften füllen. Anschließend die gefüllten Schoten nebeneinander in den tiefen Dampfgaraufsatz legen. Den Mixbehälter gründlich ausspülen und trocknen.
  3. Die restliche Zwiebel und Knoblauchzehe in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters herunterschieben. Die passierten Tomaten, Oregano und Zucker in den Mixbehälter geben, den Kocheinsatz einhängen, den Reis einfüllen und mit der heißen Gemüsebrühe übergießen. Dampfgaraufsatz mit Deckel aufsetzen und alles mit der Dampfgar-Taste/30 Minuten garen. Anschließend den Dampfgaraufsatz und den Kocheinsatz entfernen und beiseitestellen.
  4. Sahne und Ajvar zu der Tomatensauce geben und ohne eingesetzten Messbecher 5 Minuten/Stufe 2/100 °C einkochen. Sollte die Sauce danach noch zu flüssig sein, alles erneut 5 Minuten/Stufe 2/100 °C ohne eingesetzten Messbecher einkochen.
  5. Den Reis und die Sauce mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die gefüllten Paprikaschoten mit Reis und Sauce anrichten und mit Petersilie garnieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine