Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gefüllte Paprikaschoten

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 11.08.2017
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 4 rote Paprikaschoten
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1/2 Tl getrockneter Majoran
  • 4 El Olivenöl
  • 240 g gehackte Tomaten (aus der Dose)
  • 1 Prise Zucker

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    2386 kj / 570 kcal
  • Eiweiß: 27 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Fett: 42 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Das Brötchen in einer Schale mit kaltem Wasser einweichen. Die Paprika waschen, Deckel abschneiden und die Trennwände und Kerne herauslösen. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und im Mixbehälter ca. 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung ins rotierende Messer fallen lassen. Die Hälfte herausnehmen und beiseitestellen.
  2. Den Speck grob in Stücke schneiden und im Mixbehälter ca. 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung ins rotierende Messer fallen lassen. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Das Brötchen aus dem Wasser nehmen und ausdrücken. Das Hackfleisch mit dem Brötchen, den Eiern, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Majoran in den Mixbehälter geben und ca. 2 Min./Stufe 3 verkneten. Die Masse in die Paprikaschoten füllen und den Deckel aufsetzen. Den Mixbehälter reinigen.
  4. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Olivenöl in den Mixbehälter geben und 15 Min./100 °C/Stufe 2 einstellen. Nach 2 Min. restliche Zwiebel-Knoblauch-Mischung zugeben und 3 Min. dünsten. Mit den gehackten Tomaten ablöschen, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Paprikapulver würzen und weiterkochen lassen.
  5. Die Sauce in eine Auflaufform füllen, die gefüllten Paprikaschoten daraufsetzen und auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 40 Minuten garen. Mit Reis oder Baguette servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine