Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gefülltes Hähnchen mit Kartoffeln

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:40 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 13.02.2018
  • 1 Hähnchen (maximal 1,4 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stange Staudensellerie (30 g)
  • 1 Möhre (70 g)
  • 1 Frühlingszwiebel (20 g)
  • 5 Stiele Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 g Honig
  • 2 Tl Paprikapulver
  • 750 g festkochende Kartoffeln

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2776 kj / 663 kcal
  • Eiweiß: 49 g
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Fett: 34 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
1:40 Std.
  1. Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und rundherum mit je 1 Teelöffel Salz und Pfeffer einreiben. Sellerie, Möhre und Frühlingszwiebel waschen, putzen bzw. schälen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Petersilienblätter in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Anschließend zum Gemüse geben und den Mixbehälter ausspülen.
  2. Das Hähnchen mit dem Gemüse füllen und die Öffnung mit einem Zahnstocher verschließen. Den Knoblauch schälen und mit der Turbo-Taste/2 Sekunden mit eingesetztem Messbecher zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Öl, Honig und Paprikapulver hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 5 vermischen. Die Marinade umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  3. 1,3 Liter Wasser und 1 Teelöffel Salz in den Mixbehälter geben. Das Hähnchen in den tiefen Dampfgaraufsatz legen, mit der Marinade einpinseln und den Aufsatz mit Deckel aufsetzen. Mit der Dampfgar-Taste/40 Minuten garen. Währenddessen die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in den Kocheinsatz geben.
  4. Anschließend den Dampfgaraufsatz abnehmen, den Kocheinsatz einhängen, Dampfgaraufsatz mit Deckel wieder aufsetzen und alles nochmals mit der Dampfgar-Taste garen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Hähnchen auf ein Backrost legen und eine Saftschale oder ein Backblech als Auffangschale darunterstellen. Das Hähnchen 15 Minuten rösten. Die Kartoffeln währenddessen im Mixbehälter warm halten.

 

TIPP

Wenn keine Kinder mitessen, geben Sie noch 2 Spritzer Tabasco zur Marinade. Das macht das Hähnchen noch pikanter.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Buschis2010 am 21.06.2020 um 17:26 Uhr

Hey, ich hab das Rezept heute gemacht aber die Temperatur macht mich stutzig🤔. Im Rezept steht 120 Grad aber bei ging er nur bis 100 Grad. Ist das trotzdem richtig?

von Vivien_MC am 23.06.2020 um 09:57 Uhr

Hallo Buschis2010, Wasser kann nicht heißer als 100 Grad werden, danach entsteht Dampf. Die voreingestellten 120 Grad sorgen dafür, dass die Temperatur gleichmäßig gehalten wird. Viele Grüße Vivien

von Vroni 1963 am 03.05.2020 um 17:24 Uhr

Ich habe heute genau nach Rezept gekocht. Bin begeistert. Definitiv gehört es zu meinen Favoriten. 👍👍

von Ph03nix am 06.06.2020 um 13:02 Uhr

Hi, wie lange müssen die Kartoffeln im Körbchen garen? Denn aus der Beschreibung lese ich raus dass nach dem 40 min Hähnchen die Kartoffeln rein kommen und das Hähnchen zeitgleich in den Backofen?! Ist das richtig?

von Vivien_MC am 08.06.2020 um 09:25 Uhr

Hallo Ph03nix, nein, das ist so nicht korrekt. Die Kartoffeln werden nach Ende der 40 Minuten/Dampfgaren in den Mixbehälter eingesetzt. Anschließend wird der Dampfgaraufsatz mit dem Hähnchen erneut aufgesetzt und für weitere 20 Minuten (Standardvoreinstellung Dampfgar-Taste) gegart. Währenddessen wird der Backofen vorgeheizt. Viele Grüße Vivien

von AzeminaS am 15.12.2019 um 17:20 Uhr

War sehr lecker 😋 habe das Gemüse aber zum Hähnchen dazu gelegt und nicht gefüllt (20 min. reichen für das Gemüse)

von Hemmy2504 am 04.01.2019 um 00:05 Uhr

Meeega lecker 😋!! Würde das nächste Mal nur etwas mehr Gemüse dazulegen 👍🏼

von daxi am 07.07.2018 um 16:00 Uhr

Hab genau nach Anweisung des CP gearbeitet sehr sehr lecker es hat alles wunderbar geschmeckt und geklappt 👍🏻

von MCT am 22.06.2018 um 11:04 Uhr

Das Hähnchen muss aufgetaut sein?

von Vivien_MC am 22.06.2018 um 11:08 Uhr

Hallo MCT, ja, das Hähnchen sollte aufgetaut sein. Viele Grüße Vivien

von malgosia14 am 18.06.2018 um 20:44 Uhr

Ich habe das Rezept genau nach Vorgabe nachgekocht und war super lecker.