Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gemüse-Kartoffel-Püree

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:35 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 650 g mehligkochende Kartoffeln
  • 350 g Gemüse (z. B. Kürbis, Möhre, Knollensellerie, Erbsen, Blumenkohl oder Brokkoli)
  • 350 ml Milch (Frischmilch, 3,5% Fett)
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 30 g Butter

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1038 kj / 248 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 32 g
  • Fett: 10 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:35 Std.
  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Das Gemüse schälen und in ebenso große Stücke schneiden. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter einsetzen. Kartoffeln, Gemüse, Milch und Salz in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher 25 Minuten/Stufe 1/100 °C garen.
  2. Den Rühraufsatz herausnehmen. Das Gemüse mit Muskat würzen und die Butter hinzugeben. Anschließend 40 Sekunden/Stufe 4 mixen. Das Gemüse-Kartoffel-Püree auf Teller verteilen und warm servieren.

TIPP

Wenn stark wasserhaltiges Gemüse gewählt wird, wie z. B. Zucchini, Tomaten oder Gurken, die Milchmenge auf 300 ml verringern. Wenn Gemüse mit einer längeren Garzeit verwendet wird, wie z. B. Karotten, diese in feine Scheiben oder kleine Stücke schneiden oder die Kochzeit um 3 Minuten verlängern.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von schmitz am 03.01.2020 um 01:33 Uhr

von jwinderl am 17.12.2019 um 13:17 Uhr

von TexX am 12.12.2019 um 18:42 Uhr

Richtig geil!

von KatiU am 08.11.2019 um 15:24 Uhr

Wirklich lecker! Ich hab zu den Kartoffeln halb und halb Möhren und Sellerie genommen. Schmeckt sogar mit Reismilch und veganer Margarine (meine Tochter ist allergisch gegen Milchprodukte) 😊. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

von Dorokramer am 20.11.2018 um 13:38 Uhr

von Gabby1 am 19.11.2018 um 21:51 Uhr

total lecker!! Ich habe es mit Möhren gemacht, dazu ein bisschen Gemüsebrühe in Pulver, Zwiebeln und Speck hinzugefügt, das war sooooo lecker!!

von rsirch am 26.10.2018 um 18:00 Uhr

Echt Klasse!

von daxi am 09.07.2018 um 10:56 Uhr

Wow sehr lecker hab es mit Möhren gekoppelt wunderbar geklappt meine Kartoffeln waren vorw. Festkochend ging trotzdem 👍🏻

von Lelar am 25.06.2018 um 13:10 Uhr

Richtig lecker und einfach! Danke für‘s Rezept! :-)

von peachypink am 13.06.2018 um 15:25 Uhr

Ein tolles und einfaches Rezept! Gelingt immer und schmeckt fantastisch. Super für kleine Kinder oder als Beilage.

von micasu am 17.05.2018 um 11:30 Uhr