Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gemüserisotto

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:34 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 07.05.2020
Zuletzt geändert am: 27.03.2020
  • 40 g Parmesan (32 % Fett)
  • 1 Schalotte (30 g)
  • 1 große Möhre (120 g)
  • 1 kleiner Kohlrabi (150 g)
  • 30 ml Olivenöl
  • 320 g Risottoreis (z. B. Arborio, Kochzeit 18 Minuten)
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe
  • 1/2 Tl Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 20 g Butter

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2139 kj / 511 kcal
  • Eiweiß: 15 g
  • Kohlenhydrate: 69 g
  • Fett: 20 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:34 Std.
  1. Den Parmesan entrinden, in Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Anschließend umfüllen.
  2. Die Schalotte schälen und halbieren. Die Möhre waschen, schälen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Kohlrabi waschen, schälen und in Würfel mit Kantenlänge 2,5 cm schneiden. Das Gemüse in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 7 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Das Olivenöl hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/120 °C/Stufe1 dünsten.
  3. Den Risottoreis hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/3 Minuten/120 °C/Stufe1 dünsten.
  4. Die heiße Gemüsebrühe, ½ Teelöffel Salz und 2 Prisen Pfeffer hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/8 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen.
  5. Die Erbsen in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/10 Minuten/100 °C/Stufe 1 fertig garen. Als Spritzschutz den Kocheinsatz auf den Deckel stellen. Am Ende der Garzeit prüfen, ob der Risottoreis gar und die Flüssigkeit ausreichend verkocht ist. Bei Bedarf die Kochzeit um einige Minuten verlängern.
  6. Die Butter in Stücken und den Parmesan hinzugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/15 Sekunden/Stufe 1 unterrühren. Gegebenenfalls mit dem Spatel nachhelfen. Das Risotto vor dem Servieren 1 Minute im Mixbehälter ruhen lassen, dann sofort umfüllen und servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine