Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Gemüserösti mit Kräuterjoghurt

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 11.03.2017
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 500 g Kartoffeln
  • 800 g Möhren
  • 4 kleine Eier
  • Salz
  • 1 Tl Currypulver
  • Pfeffer
  • 300 g Joghurt
  • Öl zum Braten

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    1478 kj / 353 kcal
  • Eiweiß: 13 g
  • Kohlenhydrate: 28 g
  • Fett: 16 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
  1. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Beiseitestellen. Die Kartoffeln und die Möhren schälen, waschen und grob zerteilen. Im Mixbehälter ca. 30 Sek./Stufe 5 zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung ins rotierende Messer fallen lassen. Mit dem Spatel nach unten schieben. Die Eier, die Hälfte des Schnittlauchs und alle Gewürze ca. 8 Sek./Stufe 2 einrühren.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffel-Möhren-Masse kleine Rösti ins heiße Öl geben und diese von beiden Seiten knusprig braten.
  3. Den Joghurt mit dem restlichen Schnittlauch verrühren. Mit Salz und evtl. Pfeffer abschmecken und zu den Rösti servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine