Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Graupensuppe mit Gemüseeinlage

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:05 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Möhren (150 g)
  • 1 Petersilienwurzel (80 g)
  • 1 Stück Knollensellerie (150 g)
  • 2 kleine, vorwiegend festkochende Kartoffeln (150 g)
  • 1/2 Stange Lauch (80 g)
  • 400 ml zimmerwarme Geflügelbrühe
  • 60 g Graupen
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    607 kj / 145 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 25 g
  • Fett: 1 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:05 Std.
  1. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 fein zerkleinern. Bei Bedarf die Stücke mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang wiederholen. Die Petersilie in ein anderes Gefäß umfüllen.
  2. Möhren, Petersilienwurzel, Knollensellerie und Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke mit etwa 3 cm Kantenlänge schneiden.
  3. Vom Lauch den weißen Teil gründlich putzen, waschen und in ebenso große Stücke schneiden.
  4. Das Gemüse im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 9 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Alles mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  5. Zimmerwarme Geflügelbrühe, 700 ml warmes Wasser und die Graupen dazugeben und das Ganze mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/50 Minuten/95 °C/Stufe 1 garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/10 Sekunden/Stufe 1 unterrühren.
  6. Die Suppe auf tiefe Teller verteilen und mit der Petersilie bestreut servieren.

TIPP

Als Suppeneinlage passen Wiener Würstchen oder Mettwürstchen. Diese in Stücke schneiden und 5 Minuten vor Ablauf der Garzeit durch die Einfüllöffnung des Deckels in die Suppe geben.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Jenjeren am 11.03.2017 um 17:48 alle

Der Kommentar meiner 2 jährigen Tochter:" hhhmmmmmm leckaaa"

von poldy111 am 06.03.2017 um 10:28 alle

beide Graupensuppe sehr lecker

von Makopla am 09.12.2016 um 19:04 alle

Wer es lieber als Eintopf (dicker) mag, kann mit ca. 100 Gramm Graupen arbeiten.

von Idolum am 30.11.2016 um 20:58 alle

Flott gemacht und sehr lecker mit Mettwürsten !

von Marianne1 am 29.11.2016 um 17:01 alle

Eine sehr leckere Suppe.Die ist schnell gemacht.Ich habe noch eine Mettwurst in Stückchen durch geschnitten.Kam gut an.

von Kochliebe am 05.11.2016 um 13:07 alle

von MmeTatta am 26.10.2016 um 18:04 alle

sehr lecker und einfach, da man wirklich alle Zutaten auf einmal in den Topf gibt. Wer es nicht ganz so vegetarisch mag, kann 5 Min. vor Ende der Kochzeit noch Bockwürstchen dazugeben. Die Petersilie habe ich diesmal von Hand gehackt, so musste ich den Topf nicht zwischendurch spülen.

von nanak966 am 23.10.2016 um 17:29 alle

von Gela am 17.10.2016 um 13:10 alle