Zum Inhalt springen
© drepia71

Rezept von: © drepia71

Graupensuppe

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 50 Min.
Erstellt am: 13.10.2016
Zuletzt geändert am: 22.10.2017
  • 1 große Zwiebel
  • 20 ml Öl
  • 1 Möhre
  • 100 g Sellerie
  • 2 mehlig kochende Kartoffeln
  • 1200 ml Wasser
  • 3 -4 Würfel Fleisch,- oder Gemüsebrühe
  • 100 g Graupen mittel
  • 2 Stück Lauch in Ringen
  • 4 Bockwürstchen
  • frische, gehackte Petersilie
Zubereitung
Zubereitungszeit
50 Min.
  1. Die Zwiebel in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel runter schieben,
  2. Öl dazu zugeben und 2 Min. 120° Stufe 1 dünsten.
  3. Möhre, Sellerie und Kartoffeln in grobe Stücke dazu geben und je nach Wunschgröße 10 - 20 Sek Stufe 4 zerkleinern.
  4. Die restlichen Zutaten bis auf den Lauch und die Würstchen zugeben und 20 Min. bei 100° Linkslauf Stufe 1 garen.
  5. Lauchringe zugeben und noch einmal 15 Min. bei 100° Linkslauf Stufe 1 garen.
  6. Würstchen klein schneiden, in die Suppe geben und 5 Minuten bei 80° Linkslauf Stufe 1 erwärmen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von kochen17 am 22.10.2017 10:54

Sehr lecker!

von Silvi1007 am 19.10.2017 08:23

Habe Kasseler und etwas Speck genommen und kurz vorm fertig kochen noch Sauerkraut hinzugefügt. Sehr leckeres Grundrezept und Rück Zuck fertig!

von susisonnenschein am 16.09.2017 16:41

Ein tolles Rezept. Es schmeckt super und ist einfach. Habe anstelle der Würstchen Kassler genommen.

von Suppennudel am 06.04.2017 17:19

Sehr lecker, habe anstelle Bockwurst Kasslerhals in Würfelchen genommen und mehr Suppengemüse, auf Brühwürfel kann man verzichten, wenn man mehr Gewürze wie gemahlenen Kümmel, Muskat, süßen und scharfen Paprika und Dill nimmt.

von poldy111 am 06.03.2017 10:26

von Siggimaus am 07.02.2017 22:55

von schaz am 28.01.2017 09:12

ist supper

von Eleven am 21.01.2017 19:09

Absolut perfekt,wenig Arbeit und schmeckt sehr gut.Vielen Dank für das Rezept

von Marianne am 15.11.2016 09:57

Eine sehr leckere Suppe.Sie ist schnell gemacht.Ich habe 100ml Wasser weniger genommen.