Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: Bernd Jürgens-stock.adobe.com
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Grüne Sauce

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:29 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 21.01.2022
Zuletzt geändert am: 17.02.2022
  • 2 Bund Grüne-Sauce-Kräuter (z. B. Petersilie, Borretsch, Kresse, Sauerampfer, Kerbel, Pimpinelle, Schnittlauch)
  • 6 Eier (Größe M)
  • 1 1/2 Tl milder Senf
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 400 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
  • 400 g saure Sahne (10 % Fett)
  • 50 ml Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2202 kj / 526 kcal
  • Eiweiß: 19 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Fett: 44 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:29 Std.
  1. Die Kräuter verlesen, waschen, trocknen, gegebenenfalls von groben Stielen befreien bzw. die Blättchen von den Stielen zupfen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, die restlichen Kräuter in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Bei Bedarf die Kräuter mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang wiederholen. Die Kräuter umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  2. 500 ml lauwarmes Wasser in den Mixbehälter geben, den Kocheinsatz einsetzen, die Eier hineinlegen und mit eingesetztem Messbecher 14 Minuten/Stufe 1/120 °C kochen. Den Kocheinsatz entnehmen, die Eier mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Den Mixbehälter leeren und kalt ausspülen.
  3. Das Eiweiß der hart gekochten Eier vom Eigelb trennen. Das Eigelb mit dem Senf und dem Sonnenblumenöl in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 5 cremig verrühren.
  4. Alle Kräuter, Naturjoghurt, saure Sahne und gekochtes Eiweiß in den Mixbehälter geben, Zitronensaft hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 1 verrühren.

 

TIPP:

Die grüne Sauce passt besonders gut zu Salzkartoffeln, pochierten Eiern und Spargel.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine