Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Grünkohl mit Pinkel

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:18 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 03.05.2021
Zuletzt geändert am: 27.10.2021
  • 4 Zwiebeln (320 g)
  • 20 g Schweineschmalz
  • 400 g gewürfelter Bauchspeck
  • 200 g Hafergrütze
  • 1 1/2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Muskat
  • 1/2 Tl Piment
  • 600 g Grünkohl
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 1 Tl Zucker
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 4 Mettenden (300 g)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3362 kj / 803 kcal
  • Eiweiß: 42 g
  • Kohlenhydrate: 61 g
  • Fett: 43 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
1:18 Std.
  1. Zwei Zwiebeln schälen, vierteln und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. 10 g Schweineschmalz dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/120 °C dünsten. Den Bauchspeck zu den Zwiebeln in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  3. 150 g Hafergrütze, ½ Teelöffel Salz, Muskat und Piment dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/30 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  4. Die Pinkelmasse durch 4 teilen und jeweils auf eine Lage Frischhaltefolie legen. 4 Würste formen, diese fest in der Folie einrollen und an den Enden zudrehen. Mit einem spitzen Messer kleine Löcher in die Würste stechen und diese bis zur weiteren Verarbeitung in den Kühlschrank legen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  5. Den Grünkohl waschen, putzen und grob zerpflücken. Dicke Blattrippen entfernen. Den Mixbehälter mit 1 Liter zimmerwarmem Wasser füllen und den tiefen Dampfgaraufsatz aufsetzen. Den Grünkohl in den tiefen Dampfgaraufsatz geben, verschließen und mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten garen. Anschließend den Mixbehälter leeren und kalt ausspülen.
  6. Die beiden restlichen Zwiebeln schälen, vierteln und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Das restliche Schweineschmalz dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/120 °C dünsten. Grünkohl, restliche Hafergrütze, 1 Teelöffel Salz, ½ Teelöffel Pfeffer und Zucker dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Den Grünkohl in den Kocheinsatz geben und den Mixbehälter ausspülen.
  7. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter geben und den Kocheinsatz einhängen. Kartoffeln waschen, schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln und und auf den Grünkohl in den Kocheinsatz legen. Den Mixbehälter mit dem tiefen Dampfgaraufsatz verschließen. Mettenden und Pinkel im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen, verschließen und mit der Dampfgar-Taste/30 Minuten garen. Nach Garzeitende die Frischhaltefolie vom Pinkel entfernen.
  8. Grünkohl mit Pinkel, Kartoffeln und Mettenden servieren.

 

TIPPS

Wenn es mal schnell gehen soll, können Sie natürlich auch auf Pinkel aus dem Kühlregal zurückgreifen.

Wer den Grünkohl würziger mag, gibt noch 1 Tl mittelscharfen Senf zusammen mit den Gewürzen hinzu.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine