Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Kay Johannsen, Ohmden
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Grünkohlsuppe mit Möhren und Kartoffeln

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:44 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 21.09.2016
Zuletzt geändert am: 19.09.2018
  • 500 g Grünkohl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Zwiebel (90 g)
  • 2 El Butter
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 200 g Möhren
  • 800 ml warme Gemüsebrühe
  • Salz + Pfeffer zum Abschmecken

AUSSERDEM:

  • 2 El Schmand (24 % Fett)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    837 kj / 200 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Fett: 7 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:44 Std.
  1. Den Grünkohl gründlich waschen, putzen und grob zerpflücken. Den Mixbehälter mit 1 l Wasser füllen, den Grünkohl in den tiefen Dampfgaraufsatz geben, verschlossen auf den Mixbehälter setzen und mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten garen. Den Mixbehälter leeren. Den Grünkohl mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Anschließend im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/5 Sekunden zerkleinern. Dann umfüllen und den Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen, vierteln und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/4 Sekunden zerkleinern. Die Butter dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/1 Minute dünsten. Die Kartoffeln schälen, die Möhren putzen und schälen und beides in etwa 1 ½ cm dicke Würfel schneiden. Die Kartoffel- und Möhrenwürfel in den Mixbehälter geben und ebenfalls ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/1 Minute andünsten. Den zerkleinerten Grünkohl dazugeben und mit der warmen Gemüsebrühe auffüllen, bis alles knapp bedeckt ist. Ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/20 Minuten/100 °C/Stufe 1 köcheln lassen.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Jeweils einen Klecks Schmand auf die Grünkohlsuppe setzen und servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von freedom am 26.09.2019 um 17:09 alle

Die Zubereitungszeit ist deutlich länger und die Möhren sind nach 20 minuten nicht gar.

von Vivien_MC am 27.09.2019 um 15:06 alle

Hallo freedom, mit der Zubereitungszeit ist die vorbereitende Zeit ohne Garzeit gemeint. Die Garzeit der Möhren ist auch von der Größe der Stücke abhängig, bei sehr dicken Möhren kann diese daher von unseren Vorgaben abweichen. Viele Grüße Vivien

von Noushel1 am 10.08.2018 um 00:48 alle

von Lennybert am 19.02.2018 um 22:53 alle

Kann ich auch gefrorenen Grünkohl verwenden ?

von Vivien_MC am 20.02.2018 um 08:06 alle

Hallo Lennybert, du kannst alternativ auch gefrorenen Grünkohl verwenden. Hier würde ich auf den ersten Schritt verzichten und den Grünkohl angetaut ab Schritt 2 verwenden. Viele Grüße Vivien

von animiau am 01.03.2017 um 13:43 alle

Gestern kam die Maschiene, heute habe ich nach einem Grünkohl Rezept gesucht und dieses einfache hier gefunden. Es ist perfekt gelungen, war spielend einfach und schnell fertig. Bin begeistert von Rezept und Maschine! Achja, habe einen Tl. Senf zugegeben, weil ich das beim Grühkohl sehr mag.

von Sonja13 am 22.02.2017 um 18:42 alle

Einfach zu kochen und super lecker!