Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Gulasch mit Champignons

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:10 Std.
Zubereitungszeit: 70 Min.
Erstellt am: 19.01.2020
Zuletzt geändert am: 08.03.2020
  • - 500 Gramm Gulasch
  • (Ich nehme Schweinegulasch)
  • - 3 Zwiebeln (geviertelt)
  • - 1 Dose Champignons
  • - 30 Gramm Öl
  • - 30 Gramm Tomatenmark
  • - 400 Gramm Wasser
  • - 100 Gramm Rotwein
  • - 2 Teelöffel Gemüsebrühe
  • - 1Teelöffel Gulaschgewürz
  • - 1 Teelöffel Salz
  • - 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • - 1 Teelöffel Paprikaedelsüss
Zubereitung
Zubereitungszeit
70 Min.
Fertig in
1:10 Std.
  1. Die Zwiebeln geviertelt in den Mixtopf geben und 6 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben.
  2. 30 Gramm Öl in den Mixtopf geben und 3 Min. / 120 Grad / Linkslauf Stufe 1 ohne Messbecher-Deckel anbraten.
  3. 30 Gramm Tomatenmark dazugeben und nochmal 2 Min. / 120 Grad / Linkslauf Stufe 1 ohne Messbecher-Deckel anbraten.
  4. Gulasch dazugeben und 7 Min. / 120 Grad / Linkslauf Stufe 1 ohne Messbecher-Deckel weiter anbraten. (Wer mehr Röstaromen möchte, kann das Fleisch auch in einer Pfanne anbraten)
  5. 400 Gramm Wasser, 100 Gramm Rotwein, 2 Teelöffel Gemüsebrühe, 1 Teelöffel Gulaschgewürz, 1 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel Pfeffer und 1 Teelöffel Paprikaedelsüss in den Mixtopf geben und 45 Min. / 100 Grad / Linkslauf Stufe 1 mit Messbecher-Deckel köcheln lassen. (Wer es ohne Wein kochen möchte, nimmt einfach 500 Gramm Wasser)
  6. Die Champignons abtropfen lassen und mit in den Mixtopf geben und weitere 15 Min. / 100 Grad / Linkslauf Stufe 1 zuende köcheln lassen.
  7. Ist euch die Konsistenz des Gulasch zu flüssig, könnt ihr noch etwas Sossenbinder einrühren und nochmal 2 Min. / 100 Grad / Linkslauf Stufe 1 aufkochen lassen.  Das Gulasch kann z.B. mit Spetzle serviert werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine