Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Hackbraten mit Paprikasauce

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:18 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 21.10.2018
  • 100 g Parmesan
  • 2 Schalotten (60 g)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 40 g Paniermehl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Eier (Größe M)
  • 3 Tl Salz
  • 2 Msp. + 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 20 g Rucola
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Zwiebeln (100 g)
  • 3 rote Paprikaschoten (500 g)
  • 2 El Olivenöl
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 400 ml warme Gemüsebrühe
  • 1/2 Tl Zucker
  • 8 Möhren (600 g)

AUSSERDEM

  • Fett für den Dampfgaraufsatz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2445 kj / 584 kcal
  • Eiweiß: 37 g
  • Kohlenhydrate: 28 g
  • Fett: 36 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
1:18 Std.
  1. Den tiefen Dampfgaraufsatz und den flachen Dampfgareinsatz einfetten.
  2. 50 g Parmesan in Stücke schneiden, Schalotten schälen und halbieren. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Alles in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 9 zerkleinern. Anschließend die Masse mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  3. Paniermehl, Hackfleisch, Eier, 1 ½ Teelöffel Salz, 1 Msp. Pfeffer und 1 Teelöffel Paprikapulver zufügen und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/1 Minute vermengen
  4. Einen Bogen Backpapier ausbreiten, die Hackmasse draufgeben und mit feuchten Händen zu einem Rechteck von 25 x 20 cm flach drücken.
  5. Den restlichen Parmesan in dünne Scheiben schneiden. Rucola putzen und die harten Stiele entfernen. Anschließend die Blätter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Dann Parmesan und Rucola auf der Hackfleischmasse verteilen. Mithilfe des Backpapiers vorsichtig zu einer Rolle formen, dabei leicht andrücken. In den tiefen Dampfgaraufsatz legen.
  6. Knoblauch schälen, rote Zwiebeln schälen und vierteln, Paprika putzen, waschen und achteln.
  7. Knoblauch, Zwiebeln und Paprika in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 4 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  8. Olivenöl hinzufügen und das Paprikagemüse ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten dünsten.
  9. Stückige Tomaten und warme Gemüsebrühe hinzufügen und mit 1 Teelöffel Salz, 1 Msp. Pfeffer und ½ Teelöffel Zucker würzen.
  10. Die Möhren schälen und in schräge Scheiben (3 mm) schneiden. In den flachen Dampfgareinsatz geben und mit ½ Teelöffel Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. Den Dampfgaraufsatz mit -einsatz verschlossen aufsetzen und alles 50 Minuten/Stufe 1/130 °C garen.
  11. Den Dampfgaraufsatz abnehmen, Mixbehälter verschließen und die Sauce mit eingesetztem Messbecher 45 Sekunden/Stufe 8 pürieren. Nach Belieben nochmals mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken. Sollte die Sauce noch zu flüssig sein, ohne eingesetzten Messbecher erneut 5 Minuten/Stufe 1/130 °C einkochen.
  12. Den Hackbraten in Scheiben schneiden und mit den Möhren und der Paprikasauce anrichten.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von kerstin1995 am 14.08.2020 um 05:41 Uhr

Ich habe dieses Rezept gestern das erste mal gemacht! Mein Freund meinte wenn ich jetzt immer solche tollen Rezepte mache soll ich nur noch mit dem Monsi kochen. Also dieses Rezept ist eine klare Empfehlung & war sehr sehr lecker

von Kampfratte77 am 27.07.2020 um 21:26 Uhr

Das war mein erstes Gericht, welches ich heute zubereitet habe. Ich bin begeistert. Es schmeckt hervorragend. Der beste Hackbraten ever

von SaJoe96 am 15.07.2020 um 23:13 Uhr

Hallo! Kann mir jemand empfehlen, wie viel ich von den Zutaten für 5 Personen benötige? Danke ;-)

von Vivien_MC am 22.07.2020 um 16:29 Uhr

Hallo SaJoe96, die angegebene Portion kann im Zweifel auch schon für 5 Personen ausreichen. Ansonsten erhöhe die Menge vom Hackfleisch und den stückigen Tomaten um je 100 g und füge zusätzlich 100 ml Gemüsebrühe hinzu. Das Ganze dann gut nachwürzen. Viele Grüße, Vivien

von Steff94 am 03.06.2020 um 13:40 Uhr

Der Beste Hackbraten, ich bin wirklich begeistert. Den gibt es absofort öfter

von Pottine am 18.05.2020 um 09:30 Uhr

Soße hat mir überhaupt nicht geschmeckt..war auch etwas plockig

von cabriosun am 11.05.2020 um 10:38 Uhr

Passt auf bei der Schritt-für-Schritt Anleitung. Bei dem Schritt mit den Möhren: Wird zuerst folgendes angezeigt: "Die Möhren schälen und in schräge Scheiben (3 mm) schneiden." Danach im nächsten Schritt erst: "In den flachen Dampfgareinsatz geben und mit ½ Teelöffel Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. Den Dampfgaraufsatz mit -einsatz verschlossen aufsetzen und alles 50 Minuten/Stufe 1/130 °C garen." Da war es aber leider schon zu spät, die Möhren sind im Topf gelandet, musste sie wieder rausfischen... Die Zeit hat gereicht für die Möhren, sie waren schön durch. Aber der Braten war noch nicht fertig! Es gibt auch keine Kruste.

von cabriosun am 11.05.2020 um 10:41 Uhr

Nachtrag: Vor dem Schritt mit den Möhren hätte ein Zwischenschritt als Hinweis erfolgen müssen! In etwa: "Nun den Flachen Dampfgareinsatz aufsetzen"... oder so.

von Lisbert02 am 01.05.2020 um 12:19 Uhr

Habe eben dieses Rezept probiert. Hackbraten war nach der angegebenen Zeit nicht durch und die Karotten noch kalt und hart. War es bei euch nach den 50min. fertig oder musstet ihr nochmal einschalten? Wäre für Infos dankbar.

von Vivien_MC am 04.05.2020 um 10:37 Uhr

Hallo Lisbert02, hast du beobachten können, ob ausreichend Dampf im Dampfgaraufsatz angekommen ist? Wahrscheinlich waren durch das Backpapier nicht ausreichend Schlitze zur Zirkulation des Dampfes frei. Viele Grüße Vivien

von Shelly_93 am 05.05.2020 um 13:57 Uhr

Kommt es mit oder ohne Backpapier in den Dampfgaraufsatz?

von Vivien_MC am 05.05.2020 um 15:33 Uhr

Hallo Schelly_93, du kannst den Hackbraten sowohl mit als auch ohne Backpapierunterlage dampfgaren. Wichtig ist, dass ausreichend Lüftungsschlitze frei bleiben. Ich persönlich bereite den Braten ohne Backpapier zu. Viele Grüße Vivien

von kerstin1995 am 14.08.2020 um 05:39 Uhr

Bei mir war in 50 Minuten alles fertig

von anju70 am 24.04.2020 um 20:46 Uhr

Super lecker 😍

von Kraeuterhexe1512 am 08.02.2020 um 17:11 Uhr

Ich hab Parmesan und rucola weggelassen und Kartoffeln dazu angerichtet . Perfekt Es hat super geschmeckt

von janina921 am 29.01.2020 um 08:10 Uhr

Kann mir jemand sagen ob die Möhren schön weich werden?? Danke

von Kraeuterhexe1512 am 08.02.2020 um 17:13 Uhr

Ja sie werden weich

von Ayarashi am 21.01.2020 um 12:42 Uhr

von Silvi 63 am 10.01.2020 um 21:02 Uhr

Es hat uns sehr gut geschmeckt. Gibts bestimmt öfters bei uns.

von Ohra am 08.01.2020 um 12:48 Uhr

Es war sehr lecker. Die Sauce war besonders gut. Für die Zubereitung habe ich auch länger als angegeben gebraucht. Der Braten ist sehr saftig geblieben.

von MrMagic am 05.01.2020 um 21:05 Uhr

War sehr lecker...habe noch Salzkartoffeln dazu gemacht. Allen hat es gut geschmeckt :-)

von AngelZ64 am 03.01.2020 um 18:06 Uhr

gibt das Rezept auch für den Plus

von Markus731 am 22.12.2019 um 13:55 Uhr

Habe ich heute auch mal probiert und ja die Soße ist super den Hackbraten fand ich gut er ist einfach etwas anders als wie ich ihm kannte aber gut und nicht so trocken wie aus dem Ofen aber auch ohne Kruste wenn ich den normalen mache versuche ich ihn im Ofen. Gute Appetit

von SteffiRico17 am 16.12.2019 um 15:47 Uhr

Das war mein erstes Gericht, welches ich mit dem MCC zubereitet habe und es war ein Gedicht ^^ Hab zwar knapp 1,5 Stunden gebraucht, aber das war es wert. Mega lecker :)

von Familie FUN1 am 15.12.2019 um 14:28 Uhr

Sehr lecker!!! Aber die Zubereitungszeit von nur 25 Minuten stimmt nicht so ganz.

von Kochprofi85! am 13.12.2019 um 22:45 Uhr

Super lecker . Dauert zwar etwas zum zubereiten aber das ist es echt wert . Werden wir nun öfter machen . Vor allem diese leckere Paprikasosse ist der Hammer .

von Eatchen1 am 13.12.2019 um 19:18 Uhr

Sehr leckere Soße!

von SaGiSe am 06.12.2019 um 15:58 Uhr

von MoMuOm am 02.11.2019 um 17:24 Uhr

Super lecker! Das koche ich garantiert bald wieder.

von Stardust308 am 12.10.2019 um 10:28 Uhr

von doertie1 am 02.10.2019 um 14:39 Uhr

Wir geben die Möhren in den Mixbehälter mit zu und pürieren sie dann ,so hat die Sauce uns besser geschmeckt. Dazu garen wir dann halt Brokkoli. Ist sehr lecker

von chrissymaus am 13.06.2019 um 18:58 Uhr

Alles super lecker 😍 Habe noch Nudeln dazu gemacht

von anita2019 am 28.05.2019 um 08:15 Uhr

Sehr lecker wird es bei uns öfter geben. Die Soße ist sehr gut angekommen!

von nathinga1 am 15.05.2019 um 22:17 Uhr

Super lecker, hat auch den Kindern geschmeckt.

von Lollipop10011 am 06.03.2019 um 21:40 Uhr

von yase7 am 02.02.2019 um 13:33 Uhr

Super leicht umzusetzen und sehr lecker ! Habe den Braten im Vorfeld schon ein wenig intensiver gewürzt und er war ganz hervorragend. Die Soße war auch toll, aber auch hier habe ich ein wenig kräftiger als angegeben gewürzt. Die Garzeit passte ganz gut und angesetzt hat die Soße auch nicht. Auf jeden Fall empfehlenswert !

von Tuttti am 16.01.2019 um 17:09 Uhr

Soße war super, der Hackbraten schmeckt überhaupt nicht.

von Silbernase1 am 09.01.2019 um 16:52 Uhr

Heute gekocht und ein voller Erfolg. Selbst mit mehr Hack war der Braten in der selben Garzeit wunderbar durch. Die Soße ist super lecker👍🏻!!

von Kochprofi85! am 13.12.2019 um 22:46 Uhr

Ich hatte auch mehr Hack genommen und es war bei mir auch durch 😊👍

von jayjaystar am 08.01.2019 um 20:37 Uhr

Super lecker

von RoxxyFoxxy am 26.12.2018 um 18:01 Uhr

Der Hackbraten war nicht unser Geschmack, allerdings haben wir dich noch nie einen gegessen und vielleicht mögen wir das einfach nicht. Das Rezept war aber sehr einfach umzusetzen und hat gut geklappt und die Sauce ist perfekt ! Mega lecker und perfekte Konsistenz !!! Dazu habe ich kartoffelstampf separat gekocht. Das hat super gepasst!

von denise2302 am 18.12.2018 um 12:29 Uhr

von BeateRolle am 12.12.2018 um 19:53 Uhr

Heute nachgekocht. Waren total positiv überrascht. Der Braten super Konsistenz. Lecker.

von Hello1515 am 09.12.2018 um 20:57 Uhr

Super lecker, vor allem die Sauce!

von Stoffikoch am 08.12.2018 um 16:19 Uhr

Top! Und beide Kinder (7+11) fanden es auch toll. Nachdem sie erfuhren, dass die Soße, die sie so lecker fanden, mit Paprika gemacht wurde, verstanden sie die Welt nicht mehr!🤣 Das mache ich garantiert wieder!

von Snowqueen am 02.12.2018 um 20:04 Uhr

Man kann es essen aber umgehauen hat es uns nicht. Mein Hackbraten schmeckt definitiv besser. Die Soße war auch nicht der Renner. Hab noch Kartoffeln dazu gekocht, sonst kommt das Gericht so mickrig an.

von Anonym am 28.11.2018 um 20:53 Uhr

Absolut lecker... Die Konsistenz vom Hackbraten... Hätte nie gedacht, dass so ein Braten gedämpft so lecker wird. Und dazu die Paprikasoße.. mhmmmm wir waren alle begeistert. Ich habe dazu allerdings Salzkartoffeln, Erbsen und Möhren gemacht, was echt gut gepasst hat. Absolute Empfehlung zum nachkochen. Das gibt's jetzt öfter und ist direkt in den Favoriten vom MCC gelandet.

von Chris061 am 22.11.2018 um 21:42 Uhr

von Conqu am 12.11.2018 um 14:50 Uhr

Dank C.Pilot hat es ein Anfänger geschafft das Gericht hinzubekommen. Es hat super lecker Geschmeckt und es lohnt sich auf jeden Fall es nachzukochen.

von Hamburg18 am 14.10.2018 um 18:03 Uhr

Einfach genial. Schmeckt sehr, sehr lecker. Die Soße ist der Hammer. Wir haben Reis dazu gekocht.

von Gloria am 27.09.2018 um 17:23 Uhr

Super lecker! Habe noch Nudeln dazu gekocht und den Rucola weggelassen, da ich keinen zu Hause hatte. Sogar den Kindern hat es geschmeckt!

Kommentare zu älteren Rezeptversionen ausblenden
von Martina30 am 20.09.2018 um 15:10 Uhr

Sehr lecker

von Anika921 am 12.08.2018 um 18:51 Uhr

Schmeckt fantastisch. Wir haben uns noch Kartoffeln dazu gekocht!

von Smurfy am 21.06.2018 um 03:02 Uhr

Schon wieder, bitte die Möglichkeit einfügen Rezepte nach Personenanzahl zu berechnen, es ist dann einfach besser für einen 2-Personen-Haushalt. Aber ansonsten ist dieses Rezept sehr lecker :)

von Jonny & Ani am 12.06.2018 um 08:26 Uhr

Wir fanden es auch sehr lecker. Sogar unsere Tochter hat den Hackbraten gegessen. Und sie ist ein schwieriger Esser.

von greeneye am 10.06.2018 um 22:08 Uhr

Extrem leckeres Gericht. Der Hackbraten gelingt wie auf dem Bild. Er zerfällt nicht und ist gleichmäßig durchgegart. Die Möhren sind perfekt und die Soße das i-Tüpfelchen. Insgesamt ein tolles Rezept.

von iPhone am 02.06.2018 um 22:00 Uhr

Tolles Rezept. Es passen aber leider wenig Möhren in den Einsatz. Sauce sehr lecker und der Hackbraten auch sehr schmackhaft.

von Anke am 28.05.2018 um 15:27 Uhr

Hallo, Danke für das tolle Rezept! Ich habe es mit Schweinemett ohne Rucolla gemacht. Als weitere Beilage Reis. Grandios!!!

von Jen Ny am 19.05.2018 um 17:26 Uhr

Total lecker und einfach in der Zubereitung 🤩 hat alles genau nach Rezept geklappt

von thortie11 am 16.05.2018 um 10:59 Uhr

Ich hätte nicht gedacht, dass der Hackbraten so gut wird. Festigkeit und Geschmack waren 1a. Die Sauce war ebenfalls TOP. Möhren hatte ich nicht gemacht