Zum Inhalt springen
© Alex.1
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Alex.1

Hackfleisch-Nudel-Auflauf

MC connect
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 48 Min.
Erstellt am: 17.02.2020
Zuletzt geändert am: 26.03.2020
  • 2 Knobizehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Wasser
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 El Olivenöl
  • etwas Paprikapulver, Salz & Pfeffer
  • Auflauf:
  • 1/4 Tube Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein (Halbtrocken)
  • 600 g Wasser
  • 1 Fleisch-Brühwürfel
  • 1 TL Majoran (gestrichen)
  • 1 TL Thymian "
  • 2 TL Oregano "
  • 1 TL Paprikapulver "
  • 1/4 TL Cheyennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 250 g Frischeinudeln z.b. Fusilli (Bandnudeln eignen sich nicht so gut)
  • 100 g Schmand
  • 200 g geraspelten Käse z.b. Mozzarella
Zubereitung
Zubereitungszeit
48 Min.
  1. 300 g Hackfleisch mit etwas Salz, Paprikapulver und Pfeffer in einer Schüssel würzen.
  2. 2 Knobizehen und 1 Zwiebel geviertelt in den Mixtopf geben, diese 5 sek. / Stufe 10 zerkleinern,- herunter schieben.
  3. 1 EL Olivenöl, 1 EL Wsser und das gewürzte Hackfleisch mit in den Mixtopf geben und Anbrat-taste (voreingestellt) anbraten.
  4. Im Anschluss: 1/4 Tube Tomatenmark hinzu geben und 10 sek. / Linkslauf Stufe 1 verrühren.
  5. Dann 100 ml Rotwein (Halbtrocken), 600 g Wasser, 1 Fleisch-Brühwürfel, 1 TL Majoran, 1 TL Thymian, 2 TL Oregano, 1 TL Paprikapulver, 1/4 TL Cheyennepfeffer, 1 TL Salz, 1 Messerspitze Pfeffer, etwas Zucker, 1 Dose stückige Tomaten hinzufügen und 3 sek. / Stufe 8 vermengen.
  6. 250 g Frischeinudeln z.b. Fusilli (Bandnudeln eignen sich nicht so gut),- hinzufügen und 25 min./ Linkslauf Stufe 1 / 100 °C köcheln. Immer den Messbecher aufsetzen! In der Zwischenzeit den Backofen auf 100 °C vorheizen!
  7. Die fertige Nudelmasse in eine Auflaufform geben, 100 g Schmand (Creme fraiche geht auch) darüber verteilen, dann noch 200 g geraspelten Käse z.b. Mozarella darüber streuen. Im Backofen bei 100°C / ca. 15 min. überbacken. Hinweis: Gewürze und Kräuter können natürlich auch nach Geschmack hinzugefügt werden!- Geschmäcker sind eben verschieden

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von joggel am 06.05.2020 um 22:51 Uhr

von Robotter am 27.04.2020 um 18:38 Uhr

Sehr lecker. Werde ich auf jeden Fall wieder kochen.

von Mellibelli88 am 04.05.2020 um 21:02 Uhr

Werden die Nudeln denn nicht total zerkocht wenn sie 25 Minuten mitgekocht werden? 🤔 lg

von olli.baum am 16.04.2020 um 15:24 Uhr