Zum Inhalt springen
© NGV mbH
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Hähnchen im Kartoffelnest mit Frühlingsgemüse

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:10 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 08.02.2021
Zuletzt geändert am: 02.03.2021

FÜR DIE KARTOFFELNESTER

  • 50 g Parmesan (57 % Fett)
  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Tl Salz
  • 40 g weiche Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1/4 Tl Muskat

FÜR DAS FRÜHLINGSGEMÜSE

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 Möhren (300 g)
  • 200 g grüner Spargel
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Tl + 2 Prisen Pfeffer
  • 1 mittelgroße Zwiebel (80 g)
  • 50 g weiche Butter
  • 40 g Mehl (Type 405)
  • 200 ml warme Geflügelbrühe
  • 200 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • 2 Tl Zitronensaft
  • 200 g Erbsen (TK)
  • 2 Frühlingszwiebeln (70 g)

AUSSERDEM

  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3630 kj / 867 kcal
  • Eiweiß: 56 g
  • Kohlenhydrate: 61 g
  • Fett: 44 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:10 Std.
  1. Den Parmesan entrinden, in Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Den Vorgang nach Belieben wiederholen. Anschließend umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die Kartoffeln waschen, schälen, in 3 cm große Stücke schneiden und in den Kocheinsatz geben. 500 ml warmes Wasser in den Mixbehälter füllen, den Kocheinsatz einhängen, die Kartoffeln mit 1 Teelöffel Salz bestreuen und mit eingesetztem Messbecher mit der Dampfgar-Taste garen.
  3. Den Kocheinsatz aus dem Mixbehälter entfernen und den Mixbehälter leeren. Kartoffeln, weiche Butter in Stücken, Eier, Parmesan und Muskat in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 4 vermengen. Das Kartoffelpüree umfüllen und abkühlen lassen. Den Mixbehälter reinigen.
  4. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  5. Die Hähnchenbrustfilets unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden. Die Möhren waschen, schälen und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Dicke Möhren vorher längs halbieren.
  6. Den Spargel waschen, im unteren Teil nach Belieben schälen und die holzigen Enden abschneiden. Dann in 5 cm lange Stücke schneiden. Hähnchenwürfel im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen und mit 1/2 Teelöffel Salz und 2 Prisen Pfeffer würzen. Die Möhren und Spargel im flachen Dampfgareinsatz verteilen. 1 l warmes Wasser in den Mixbehälter füllen, Dampfgaraufsatz mit eingehängtem Dampfgareinsatz aufsetzen, verschließen und alles mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen. Das Kartoffelpüree in den Spritzbeutel füllen und 4 Kartoffelnester auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im Ofen auf oberster Schiene für 25 Minuten backen.
  7. Den Dampfgaraufsatz verschlossen zur Seite stellen. Den Mixbehälter leeren und mehrmals mit kaltem Wasser ausspülen.
  8. Die Zwiebel schälen, halbieren oder vierteln und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  9. Die weiche Butter in Stücken dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten anschwitzen. Das Mehl in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/100 °C/Stufe 2 unterrühren. Warme Geflügelbrühe, zimmerwarme Sahne, Zitronensaft, ½ Teelöffel Salz und ½ Teelöffel Pfeffer hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 7 mixen. Anschließend ohne eingesetzten Messbecher 5 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen. Hähnchen, Möhren, Spargel und Erbsen zur Sauce in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/100 °C/Stufe 1 erhitzen.
  10. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
  11. Die Kartoffelnester mit Gemüse und Hähnchen füllen und mit den Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine