Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Hähnchenbrust Toskana mit Reis

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:47 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 24.09.2018
  • 25 ml Olivenöl
  • 700 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Tl italienische Kräuter
  • 1 Tl Salz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 3 Tomaten (300 g)
  • 2 Kugeln Mozzarella (à 125 g)
  • 2 Schalotten (60 g)
  • 40 g Tomatenmark
  • 300 g Reis (Kochzeit 10 Minuten)
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 100 ml Sahne (30 % Fett)
  • 5 g Speisestärke

AUSSERDEM:

  • 1/2 Bund Basilikum
  • Fett für den Dampfgaraufsatz und den -einsatz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3517 kj / 840 kcal
  • Eiweiß: 61 g
  • Kohlenhydrate: 71 g
  • Fett: 33 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:47 Std.
  1. Den tiefen Dampfgaraufsatz und den flachen -einsatz mit 1 Teelöffel Olivenöl einfetten. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Fleischscheiben im tiefen Dampfgaraufsatz und dem flachen -einsatz verteilen und kräftig mit den italienischen Kräutern, 1 Teelöffel Salz und 1 Msp. Pfeffer würzen.
  3. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, die Stielansätze entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden.
  4. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.
  5. Die Tomaten auf dem Fleisch verteilen, den Mozzarella zur Seite stellen.
  6. Die Schalotten schälen und vierteln, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  7. Das restliche Olivenöl dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten anbraten.
  8. Tomatenmark hinzufügen und alles nochmals ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten mitdünsten.
  9. Den Reis in den Kocheinsatz geben, in den Mixbehälter einsetzen und die heiße Gemüsebrühe darübergießen. Den tiefen Dampfgaraufsatz mit dem flachen Dampfgareinsatz und dem Deckel aufsetzen, verschließen und alles mit der Dampfgar-Taste dämpfen.
  10. 5 Minuten vor Ablauf der Zeit vorsichtig den Mozzarella auf den Tomaten verteilen und weiterdämpfen. Dampfgaraufsatz abnehmen, Reis herausheben und warm stellen.
  11. Stückige Tomaten und Sahne zur Flüssigkeit in den Mixbehälter füllen und mit eingesetzten Messbecher 4 Sekunden/Stufe 5 mixen, dann ohne eingesetztem Messbecher 7 Minuten/Stufe 1/100 °C einkochen.
  12. Speisestärke in 2 Esslöffel kaltem Wasser auflösen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 1/100 °C aufkochen.
  13. Die Sauce nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  14. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen bzupfen und in feine Streifen schneiden.
  15. Das Fleisch mit dem Reis und der Sauce anrichten und mit Basilikum bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von JackyM am 31.08.2020 um 13:26 Uhr

von Biggi2020 am 24.07.2020 um 17:51 Uhr

von Arno Nym am 12.07.2020 um 14:32 Uhr

Mein neues Lieblingsrezept, sehr sehr lecker. Statt 1l Gemüsebrühe reichen aber auch 0,75l. Sonst wirklich top zufrieden *Daumen hoch*

von walu1956 am 03.07.2020 um 12:22 Uhr

Das ist ein mega leckeres Rezept. Das wird es öfters geben.

von kartoffelkaktus am 09.06.2020 um 20:12 Uhr

Ich bin ja der totale Kochdepp. Aber das war das erste Gericht und es hat auf Anhieb geklappt .Geschmeckt hat es super und ich sehr stolz :-)

von Thorsti Larb am 07.06.2020 um 21:07 Uhr

Alles perfekt. Der Reis ist perfekt durch, schmeckt super. Das Fleisch war etwas trocken, da man aber reichlich Soße hat und der Mozzarella oben drauf ist merkt man es nicht mehr. Wirklich echt top Rezept. :-)

von Sylvia G. am 06.06.2020 um 15:58 Uhr

Hallo, ich möchte als Neuling das Rezept ausprobieren. Eignet sich Basmatireis oder lieber Landkornreis dazu?

von Thorsti Larb am 07.06.2020 um 21:09 Uhr

Wir hatten soeben Basmatireis genommen. Der war perfekt durch. Viel Spaß beim ausprobieren.

von Vivien_MC am 08.06.2020 um 09:19 Uhr

Hallo Sylvia, welche Reissort du wählst ist dir selbst überlassen. Allerdings ist es wichtig auf die vorgegebene Garzeit der unterschiedlichen Reissorten zu achten. Wir haben im Rezept eine Reissorte mit 10 Minuten-Kochzeit verwendet. Wenn du nun eine Reissorte mit längerer Garzeit wählst muss die Zeit im MC entsprechend verlängert werden. Das kann allerdings dazu führen, dass die Hähnchenbrust ggf. trocken wird. Viele Grüße Vivien

von Sylvia G. am 11.06.2020 um 14:55 Uhr

Ich habe auch Basmatireis genommen, musste den aber leider nachgaren:-( Aber ansonsten wirklich sehr lecker 😋 für mein 1. Gericht. Beim nächsten Mal gibt's dann eben anderen Reis 🍚

von micha ela am 18.05.2020 um 21:26 Uhr

Es war wirklich lecker aber ich würde beim nächsten Mal wie Villa Mama schon geschrieben nur 700g Wasser anstatt 1000g zu nehmen. Denn 1. ist es sonst viel zu viel Sauce und sie ist auch sehr dünn trotz der Speisestärke.

von micha ela am 19.05.2020 um 22:35 Uhr

Oder wenn das Fleisch ab und den Reis raus nimmt einfach die Kochflüssigkeit abgießen und 250ml auffangen und den Mixtopf zurück und dann wie angegeben weiter machen. Dann braucht man evtl. auch keine Speisestärke um die Sauce zu binden.

von FamKing am 06.05.2020 um 22:19 Uhr

von CocoKoch am 27.04.2020 um 18:27 Uhr

Da ich das Gericht spontan gekocht habe, musste ich etwas abwandeln: kräutermarnierte Hähnchenbrust, die es am Wochenende nicht mehr mit auf den Grill geschafft hat ca. 500gr.Gewürzt habe ich das Fleisch dann natürlich nicht mehr zusätzlich.Statt Tomaten, eine gelbe Paprika und einige kleine Cocktailtomaten. Statt Mozzarella in Scheiben...habe ich nach Ablauf der Dämpfzeit geriebenen Mozzarella über Hähnchen und Gemüse gestreut. Zur Soße habe ich eine rote Zwiebel, zwei Frühlingszwiebel und eine Knoblauchzehe dazugegeben statt 2 Zwiebeln. Ansonsten aber alles nach Rezept. ;-) Die Soße war der Hammer, wie in den anderen Bewertungen etwas flüssig, aber zusammen mit dem Reis und dem Fleisch einfach toll. Der Reis nimmt die Soße gut auf. Geschmacklich hätte ich auch nur Reis mit Soße essen können. Diese Soße bekommen viele im Restaurant sicher nicht besser hin. Das Fleisch und das Gemüse waren schön zart. Die Menge reicht bei uns für 2 Personen auch für 2 Tage.

von Diana34 am 16.04.2020 um 20:12 Uhr

Das erste Rezept was wir ausprobiert haben. Super!!! Wir sind begeistert.

von MNH am 05.03.2020 um 19:31 Uhr

Super Rezept. Recht viel Soße, diese ist aber super lecker, demnach optimal wenn was übrig bleibt um diese am nächsten Tag noch genießen zu können.

von Goldlocke am 23.02.2020 um 16:06 Uhr

Sehr lecker reicht für 2 Erwachsene 2 Tage. Werden wir noch öfters essen

von Manu245 am 22.02.2020 um 23:11 Uhr

Sehr lecker. Gibt es bestimmt bald wieder .

von bulpi am 22.02.2020 um 22:20 Uhr

Hab es als MC Neuling als erstes Gericht gemacht...... Und war begeistert. Schmeckt Hammer

von Siri0609 am 19.02.2020 um 12:48 Uhr

Super lecker! Vor allem die Soße war mega! Für 2 Personen allerdings zuviel......gab's dann 2 Tage später noch mal aufgewärmt 😉

von VillaMama am 09.02.2020 um 13:12 Uhr

Sehr Familiengeeignetes Rezept. Auch die ganz kleinen mögen es. Habe anstatt der 1000g Wasser nur 700 ml genommen. Da wird die Soße auch schön sämig und man spart sich die Speisestärke zum andicken. Das Fleisch war genau richtig. Nicht zu zäh aber auch nicht zu weich. Für die Minis hab ich ein paar Scheiben der Höhnchenbrust Natur gelassen und so in den Dampfgarer mit rein. Und hat es sehr gut geschmeckt. Wird es definitv wieder geben

von DocMartin am 02.02.2020 um 18:17 Uhr

Resultat schmeckte super, die Zubereitung ist schon recht kreativ. Ich fand die Sauce etwas überproportioniert. Gefühlt hatte man 2l Sauce am Ende und wusste nicht wohin damit.

von LSchulz am 27.01.2020 um 20:10 Uhr

von Danny85 am 24.01.2020 um 13:55 Uhr

Wir sind auch sehr begeistert. Hat nur gerade für 2 gereicht. Jedenfalls der Reis. Heute kommen Gäste und wir wollten das machen. Ist es möglich die doppelte Menge an Reis zu machen oder lieber extra kochen? LG und schönes Wochenende

von Vivien_MC am 27.01.2020 um 17:53 Uhr

Hallo Danny851, die doppelte Menge Reis passt leider nicht in den Kocheinsatz. Viele Grüße Vivien

von nastjaknorr1 am 17.01.2020 um 19:46 Uhr

Super lecker! Mein Mann war begeistert!

von Schmatl am 15.01.2020 um 00:05 Uhr

Mega lecker ! Wird aufjedenfall öfter gekocht.

von AzeminaS am 13.01.2020 um 18:53 Uhr

Sehr lecker 😋 Habe aber 750 ml Brühe verwendet mit 2 EL Stärke und die Soße war super von der Konsistenz. Das Fleisch hab ich zugeschnitten, gut gewürzt und geölt und dann erst in den Einsatz gegeben. Werd ich aufjedenfall öfters kochen.

von curly6483 am 15.01.2020 um 09:54 Uhr

Ich habe mal eine Frage : bei Punkt 9 steht nicht, wie lange es dann gedämpft werden muss. Können Sie mir das sagen?

von Vivien_MC am 22.01.2020 um 16:37 Uhr

Hallo curly6483, hier wird die Automatikfunktion Dampfgaren verwendet, die Zeit ist auf 20 Minuten voreingestellt. Viele Grüße Vivien

von Anjaa_Anjaa am 08.01.2020 um 08:09 Uhr

Sehr leckeres Rezept, der Reis nimmt den Geschmack von der Sauce an! Schmeckt sehr gut, das Fleisch muss wirklich gut gewürzt werden, sonst ist es etwas fad, aber es gibt nichts gegen das Rezept einzuwenden!

von milatu am 05.01.2020 um 20:06 Uhr

Sehr lecker.. toller Reis dadurch das alles "all in one" ist. Soße könnte etwas sämiger sein.. Beim nächsten Mal etwas mehr Speisestärke 👍

von Eva Rex am 04.01.2020 um 19:18 Uhr

Hat uns sehr gut geschmeckt.

von AnPek am 04.01.2020 um 16:14 Uhr

Sehr lecker!

von MC Rudolph am 02.01.2020 um 14:31 Uhr

Vor allem die Soße ist der Hammer!

von mina0409 am 29.12.2019 um 14:14 Uhr

Unser erstes Rezept das wir probiert haben und wir sind restlos begeistert!

von Pierzchala am 16.12.2019 um 17:25 Uhr

Das erste Rezept, was wir ausprobiert haben. Ich bin sehr angetan, obwohl ich eigentlich kein Fan von warmen Tomaten bin. Das Hähnchen war zart und die Soße sehr gut gewürzt. Schmeckt fast wie in einem Restaurant.

von cundm090919 am 15.12.2019 um 17:23 Uhr

Sehr gut, ich würde jedoch ein kleines bisschen weniger Brühe verwenden damit sie Soße dicker wird.

von Blacky06 am 14.12.2019 um 12:48 Uhr

von MANGO1 am 12.12.2019 um 20:46 Uhr

von TexX am 11.12.2019 um 22:47 Uhr

von kathrinc82 am 08.12.2019 um 17:08 Uhr

Sehr lecker, passt alles wunderbar zusammen

von SchenniiiK am 08.12.2019 um 15:09 Uhr

Kann mir jemand sagen, ob ich das Gericht auch mit Naturreis machen kann? Der hat ja eine längere Garzeit.

von Vivien_MC am 12.12.2019 um 17:28 Uhr

Hallo SchenniiiK, ja, du kannst auch Naturreis verwenden. Allerdings musst du hier die Zeit entsprechend der vorgegebenen Garzeit anpassen und ggf. den Dampfgaraufsatz später aufsetzen, da sonst das Hähnchen zu trocken wird. Viele Grüße Vivien

von neidi am 22.10.2019 um 11:07 Uhr

Das gehört jetzt zu meinen Lieblingsgerichten. Wir lieben es

von Babutza am 10.10.2019 um 21:40 Uhr

Ein tolles Rezept ! Ich habe Bergkäse zum überbacken genommen. Die Sauce ist perfekt 👍

von Lotte123 am 22.04.2019 um 14:27 Uhr

War sehr lecker. Der Reis war super und hat den Geschmack der Soße toll angenommen. Das Fleisch habe ich beidseitig gewürzt. Die Soße fand ich etwas dünn, das ist der einzige Kritikpunkt

von D.Vogl am 15.04.2019 um 10:16 Uhr

Richtig gut, man könnte noch Variationen mit dem anderem Käse probieren, beim nächsten Mal ;) Der Reis ist einfach nur lecker, da er super den Geschmack von allem annimmt!

von jeti1115 am 24.03.2019 um 21:34 Uhr

Hier muss unbedingt mehr das Fleisch gewürzt werden und ich würde den Mozzarella durch Schafskäse ersetzen und während der Warmhaltezeit die Hähnchenbrust im Backofen kurz mit Grillfunktion überbacken.

von Agnieszkaaa am 09.02.2019 um 19:26 Uhr

Leider hat uns dieses Gericht nicht vom Hocker gehauen. War auch ziemlich fad. Es ist geschmackssache. Aber gedämpfte Hähnchenbrust ist nicht so unsers.

von nina__bella am 25.01.2019 um 05:44 Uhr

Volle Punkte, sehr lecker und war auch mein erstes Rezept ;)

von azubi19801 am 23.01.2019 um 20:47 Uhr

Mein erstes Rezept und war sehr lecker, das der Reis den Geschmack angenommen hat fand ich sehr gut, der Geschmack ist einfach übergreifend und deshalb eine Runde Sache.

von azubi19801 am 23.01.2019 um 20:48 Uhr

sollten 5 Sterne sein!

von Rapunzel64 am 18.01.2019 um 14:11 Uhr

Sehr gut gelungen, wird es öfter geben. Nur der Reis war mir zu weich, lag vielleicht an der Sorte, ich hatte Jasmin Reis genommen.

von Catnashy32 am 13.01.2019 um 14:59 Uhr

Hallo, ich möchte es lieber, für meine Kinder, mit Nudeln kochen. Wir sind 4 Personen. Hat da jemand Erfahrung? Danke.

von Vivien_MC am 15.01.2019 um 11:28 Uhr

Hallo Catnashy32, die zeitgleiche Zubereitung von Nudeln ist nur separat im Topf möglich. Viele Grüße Vivien

von DanielaJ1 am 26.01.2020 um 14:43 Uhr

Ich habe es heute mit Nudeln im Gerät ausprobiert. Mir hat es geschmückt. Meine Kinder fanden es jedoch nicht so gut, dass die Nudeln den Geschmack der Soße angenommen haben. Die Nudeln waren auch etwas matschig. Beim nächsten Mal würde ich sie seperat im Kochtopf zubereiten.

von Loecke12191 am 13.01.2019 um 11:58 Uhr

Ich finde das Rezept nicht auf dem Monsi. Woran liegt es?

von Vivien_MC am 15.01.2019 um 11:25 Uhr

Hallo Loecke12191, wenn dein MC mit dem WLAN verbunden ist und du als Nutzer eingeloggt bist, sollte das Rezept geladen werden. Viele Grüße Vivien

von Judith_fue am 03.01.2019 um 20:57 Uhr

Hat uns sehr geschmeckt. Ich hab etwas mehr Stärke genommen, dann war die Soße perfekt.

von SisoSandra am 27.12.2018 um 13:35 Uhr

Meeeeega lecker! Werden wir noch oft machen. Auch für Gäste geeignet!

von Nolti821 am 13.12.2018 um 22:42 Uhr

von Mama-JJ am 11.12.2018 um 18:15 Uhr

Sehr lecker, wird es öfter geben. Beim nächsten Mal werde ich das Fleisch jedoch von beiden Seiten würzen.

von Marina3 am 06.12.2018 um 07:41 Uhr

War sehe lecker, werde ich bestimt wieder kochen ;)

von SandraFaig91 am 04.12.2018 um 20:20 Uhr

von Kathrinchen am 02.12.2018 um 22:41 Uhr

Sehr lecker. Einige hähnchenstücke waren jedoch zäh :( nächstes mal pute...

von joerg1908 am 01.12.2018 um 14:31 Uhr

von Rogi am 12.11.2018 um 23:08 Uhr

Kommentare zu älteren Rezeptversionen ausblenden
von DanCas am 06.09.2018 um 21:48 Uhr

Sehr lecker und einfach! Die Sauce ist der Knaller und auch der Reis hat einen tollen und würzigen Geschmack. Absolute Empfehlung!

von Solino am 05.08.2018 um 21:17 Uhr

von chris8561 am 14.07.2018 um 15:40 Uhr

von Mario3571 am 24.06.2018 um 14:16 Uhr

Sehr lecker. Die Soße habe ich noch etwas weiter angedickt, war mir persönlich etwas zu dünn. Sonst hat alles sehr gut geschmeckt. Der Reis war durch das Tomatenmarkt, im Topf,auch sehr gut gelungen.

von Sarah6193 am 10.06.2018 um 22:06 Uhr

Sehr lecker, fruchtig, saftig und einfach zubereitet

von Hamburg18 am 09.06.2018 um 20:09 Uhr

Volle Punkte, sehr, sehr lecker!

von EddyPi am 31.05.2018 um 20:44 Uhr

von Pheen am 31.05.2018 um 19:11 Uhr

Absolute Spitze, landet auf der "Playlist" :)

von Alex73 am 30.05.2018 um 15:04 Uhr

Sehr lecker. Vor allem die Soße ist der Hammer👍

von Anonym am 30.05.2018 um 14:28 Uhr

Genau nach Anleitung mit dem MC Connect gekocht - war suuupeeer lecker!:)

von Dr. BK am 27.05.2018 um 15:22 Uhr

Schmeckt super lecker!

von AmeNomade am 19.05.2018 um 17:08 Uhr

Mit MC connect ohne Änderung gekocht. Seht gut. Sollte dann mit MC+ auch machbar sein ;)

von KaMa am 18.05.2018 um 22:26 Uhr

Guten Abend, ich würde das Rezept gerne mit dem Monsieur Cuisine plus nachkochen. Ist das ohne Abwandlungen möglich?

von Vivien_MC am 22.05.2018 um 13:37 Uhr

Hallo KaMa, das Rezept kannst du auch mit dem MC plus zubereiten. Viele Grüße Vivien

von Happy85 am 17.05.2018 um 23:30 Uhr

Wirklich sehr lecker und besonders die Sauce ist ein sehr gelungenes Rezept. Absolut zu empfehlen.

von natulja am 16.05.2018 um 12:51 Uhr

von jujucano62 am 15.05.2018 um 15:10 Uhr

Soße ist sehr lecker, Reis & Fleisch fehlt es an Würze aber das liegt an meinem südländischen Gaumen.

von amsy am 08.05.2018 um 16:49 Uhr

Hallo, das Rezept spricht mich total an und ich möchte es gerne ausprobieren. Wie lange sollten bei Schritt 4 Reis und Fleisch gedämpft werden? Gibt es schon Erfahrungen oder eine Empfehlung?

von Vivien_MC am 08.05.2018 um 17:05 Uhr

Hallo Amsy, Reis und Fleisch werden mit der Dampfgar-Taste (Voreinstellung 20 Minuten + Vorheizzeit) gegart. Viele Grüße Vivien

von amsy am 08.05.2018 um 19:04 Uhr

Danke! Als MC Koch Neuling hilft das sehr