Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Hähnchengeschnetzeltes mit Spätzle und Gemüse

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Zucchini (250 g)
  • 150 g Staudensellerie
  • 3 Möhren (200 g)
  • 1 Kohlrabi (200 g)
  • 200 ml zimmerwarme Gemüsebrühe
  • 500 g Hähnchenschnitzel
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1 El Kräuter der Provence
  • 800 g frische Spätzle (FP)
  • 4 El Crème fraîche (mind. 30 % Fett)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2537 kj / 606 kcal
  • Eiweiß: 39 g
  • Kohlenhydrate: 78 g
  • Fett: 13 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Das Olivenöl in den Mixbehälter geben. Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden, den Sellerie waschen, putzen und von harten Fäden befreien. Die Möhren und den Kohlrabi schälen. Sämtliches Gemüse in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden, in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten andünsten.
  2. Zimmerwarme Gemüsebrühe und 800 ml warmes Wasser angießen.
  3. Die Hähnchenschnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit ½ Tl Salz, ¼ Tl Pfeffer, Paprikapulver und Kräutern der Provence würzen. Das Fleisch gleichmäßig im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen, diesen auf den Mixbehälter setzen, verschließen und das Fleisch mit der Dampfgar-Taste/12 Minuten garen.
  4. In der Zwischenzeit die frischen Spätzle grob zerteilen und gleichmäßig im flachen Dampfgareinsatz verteilen.
  5. Nach Ablauf der Garzeit den Deckel des Dampfgaraufsatzes vorsichtig öffnen und die Hähnchenstreifen mit dem Spatel vermengen. Den flachen Dampfgareinsatz mit den Spätzle aufsetzen, verschließen und alles mit Linkslauf/8 Minuten/Stufe 1/ 120 °C fertig garen. Den kompletten Dampfgaraufsatz abnehmen und beiseitestellen.
  6. Mixbehälterinhalt durch ein Sieb abgießen, dabei die Flüssigkeit auffangen. 300 ml Brühe, aufgefangenes Gemüse sowie die Crème in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/1 Minute/Stufe 2 unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit dem Hähnchengeschnetzelten und den Spätzle servieren. 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine