Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Hähnchensalat

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 18.03.2019
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 30 g Cashewkerne
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 ml heiße Geflügelbrühe
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Apfel (120 g)
  • 1/2 Gurke (150 g)
  • 2 Stangen Sellerie (60 g)
  • 2 Frühlingszwiebeln (40 g)
  • 150 g Babyspinat

FÜR DAS DRESSING

  • 10 El Olivenöl
  • 4 El Weißweinessig
  • 2 Tl Senf
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 Tl Honig
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2060 kj / 492 kcal
  • Eiweiß: 35 g
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Fett: 35 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die Cashewkerne hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Dann alles umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  2. Hähnchenbrustfilets unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Die heiße Geflügelbrühe in den Mixbehälter geben, den Kocheinsatz einsetzen, die Hähnchenbrustfilets hineingeben und mit ½ Teelöffel Salz bestreuen. Mit eingesetztem Messbecher 20 Minuten/120 °C/Stufe 1 garen.
  3. In der Zwischenzeit den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel in feine Scheiben schneiden. Die Gurke schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Sellerie waschen, putzen und in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Spinat waschen, verlesen, evtl. dickere Stiele entfernen und trocken schütteln.
  4. Nach der Garzeit den Kocheinsatz aus dem Mixbehälter nehmen und das Fleisch abtropfen lassen. Anschließend in 1 cm breite Streifen schneiden und abkühlen lassen. Den Mixbehälter leeren und kalt ausspülen.
  5. Für das Dressing Olivenöl, Weißweinessig, Senf, Zitronensaft, Honig, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 verrühren.
  6. Cashew-Petersilien-Mix, Apfel, Gurke, Frühlingszwiebel und Fleisch in einer Schüssel vermengen und das Dressing darübergeben.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Ronnyh89 am 15.01.2020 um 15:23 Uhr

von Susi-pb am 26.12.2019 um 20:04 Uhr