Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Halloween-Cupcakes

12 Stück
Mittel
Fertig in: 1:35 Std.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018

FÜR 12 STÜCK (12ER MUFFINBLECH)

FÜR DEN TEIG

  • 120 g zimmerwarme Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker (8 g)
  • 3 Eier (Größe M)
  • 200 g Mehl (Type 405)
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)

FÜR DIE VERZIERUNG

  • 150 g Zucker
  • 2 El Apfelsaft
  • Lebensmittelfarbe in Blau und Gelb
  • Rollfondant in Braun und Weiß
  • braune Zuckerschrift
  • rote Zuckerschrift

AUSSERDEM

  • Butter und Mehl (Type 405) für das Muffinblech

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1453 kj / 347 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Fett: 18 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
45 Min.
Fertig in
1:35 Std.
  1. Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs einfetten und mit Mehl ausstreuen oder mit Papierförmchen auslegen.
  2. Die zimmerwarme Butter in Stücken mit Zucker und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 verrühren. Die Masse mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  3. Eier, Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und Milch hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 4 unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
  4. Den Teig gleichmäßig auf die Mulden des Muffinblechs verteilen und die Cupcakes 20 Minuten backen. Mit einem Holzspießchen eine Stäbchenprobe durchführen und die Backzeit gegebenenfalls verlängern. Anschließend die Muffins herausnehmen und auf einem Kuchengitter 30 Minuten auskühlen lassen. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  5. Für die Verzierung den Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 8 pulverisieren. Den Vorgang bei Bedarf wiederholen.
  6. Den Apfelsaft hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 3 zu einem dicken Guss anrühren. Anschließend umfüllen.
  7. Die Hälfte des Gusses mit blauer, die andere Hälfte mit gelber Lebensmittelfarbe einfärben. Jeweils 6 Cupcakes mit einer der beiden Zuckergussmischungen bestreichen.
  8. Den braunen Fondant 0,5 cm dünn ausrollen und pro Cupcake jeweils 2 Fledermausflügel und 2 Augenbrauen herausschneiden. Die Flügel mit brauner Zuckerschrift verzieren. Flügel und Augenbrauen auf die Cupcakes setzen.
  9. Weißen Fondant ebenfalls 0,5 cm dünn ausrollen und daraus pro Cupcake jeweils 2 Augen und 2 Zähne ausschneiden. Beides auf den Cupcakes platzieren. Mit Zuckerschrift mit Schokoladengeschmack die Pupillen und die Münder aufmalen. Nach Belieben Zähne und Augen mit Blutklecksen aus roter Zuckerschrift versehen. Alles trocknen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von SilverWoman5 am 17.02.2019 um 18:35 Uhr

Hi