Zum Inhalt springen
© kuegi2
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © kuegi2

Haselnussecken

MC connect
35 Stück Stücke
Einfach
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.11.2019
Zuletzt geändert am: 02.12.2019
  • Für den Teig:
  • 230 g Mehl
  • 70 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 130 g weiche Butter - in Stücke geschnitten
  • Für den Belag:
  • 400 g Haselnüsse, Mandeln oder Walnüsse
  • 110 g Marillenmarmelade
  • 200 g weiche Butter - in Stücke geschnitten
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 75 g Wasser
  • 1 EL Rum oder etwas Rum-Aroma
  • Für die Dekoration:
  • 1 Becher Schokoladeglasur
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. 400 g Nüsse in den Mixbehälter einwiegen, 15 Sek. auf Stufe 7 zerkleinern und in eine Schüssel füllen.
  3. 130 g sehr weiche Butterstücke, 230 g Mehl, 70 g Speisestärke, 1 TL Backpulver, 1 Päckchen Vanillezucker und 2 Eier in den Mixbehälter füllen und 2 Minute auf Stufe 4 vermengen.
  4. Den geschmeidigen Teig auf den Backblech ausrollen.
  5. 110 g Marillenmarmelade in den Mixbehälter einwiegen und 4 Minuten auf Stufe 1 bei 60° erwärmen und dann auf dem Teig aufstreichen.
  6. 200 g sehr weiche Butterstücke, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker in den Mixbehälter geben und 5 Minuten auf Stufe 1 bei 100° schmelzen.
  7. Die gemahlenen Nüsse, 75 g Wasser und 1 EL Rum dazufügen und 50 Sekunden auf Stufe 4 verrühren.
  8. Die Masse auf den mit der Marmelade bestrichenen Teig verteilen.
  9. Dann alles 30 Minuten bei 180° backen und noch warm in Dreiecke oder Schnitten schneiden.
  10. Die Schokoladenglasur lt. Beschreibung erwärmen bis sie weich ist.
  11. Nach dem Erkalten der Haselnussecken (oder Haselnuss-Schnitten) diese in Schokoladenglasur tunken und auf einem Backpapier trocknen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von dronemaxx1 am 07.12.2019 um 21:34 alle

von Uwe Paul am 07.12.2019 um 19:52 alle

von theKinnens$1 am 05.12.2019 um 23:48 alle